> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Plan.Net Media entwickelt visibility-optimiertes Werbeformat

Plan.Net Media hat ein neues Online-Werbeformat entwickelt, das sich durch maximale Visibilität auf allen Endgeräten auszeichnet.

Zusammen mit den Partnern flashtalking und G+J e|MS hat Plan.Net Media ein neues Online-Werbeformat entwickelt, das sich durch maximale Visibilität auf allen Endgeräten auszeichnet. Mit dem neuen „Sticky Billboard“, das heute erstmals auf stern.de präsentiert wird, erfüllt die Agentur alle relevanten Anforderungen des digitalen Werbemarktes.

Im heutigen digitalen und vor allem zunehmend mobilen Zeitalter wird es für Werbungtreibende immer schwieriger, Nutzer geräteübergreifend mit relevanten und sichtbaren Inhalten anzusprechen – ohne sie dabei zu sehr in ihrem natürlichen Surfverhalten zu stören. Plan.Net Media hat als Antwort auf diese Herausforderung ein neues Online-Werbeformat entwickelt, dass auf allen Endgeräten ausgeliefert werden kann und stets sichtbar bleibt, ohne dabei die Usability einer Seite einzuschränken. Präsentiert wird dieses in Zusammenarbeit mit dem Medienpartner G+J e|MS und dem Adserving- und Technologieanbieter flashtalking nun erstmals in einer Eigenanzeige, in der die Agentur dem Gründungskunden BMW Group zum 100. Geburtstag gratuliert. Zu sehen ist die Anzeige am heutigen 24. März auf allen digitalen (und mobilen) Homepages von stern.de sowie zeitlich unabhängig unter sp-url.com/demostickybillboard.

Das Besondere an dem so genannten Sticky Billboard: Die Anzeige verschwindet nicht nach nur einem Sekundenbruchteil durch Scrollen aus dem Blickfeld der Nutzer, sondern bleibt am oberen Bildschirmrand haften. Durch das responsive Design passt sie sich dabei an alle Endgeräte an. Zudem überdeckt sie keine Seiteninhalte und kann jederzeit verkleinert werden, so dass nur noch die Kernbotschaft zu sehen ist. Nach fünf Sekunden minimiert sie sich automatisch, wobei Interessierte die Anzeige jederzeit wieder ausklappen können. Wer sich auch von dem verkleinerten Banner noch gestört fühlt, kann ihn komplett schließen.

„Online-Werbung muss nicht nur relevant, sondern auch effektiv sichtbar und nutzerfreundlich sein, um zu wirken. Darüber hinaus muss sie perfekt auf alle Endgeräte ausgespielt werden können. Um diese Ansprüche zu erfüllen, haben wir das klassische Billboard, den Werbeplatz, der dem Content am nächsten steht und bei geräteübergreifenden Kampagnen besonders relevant ist, in eine neue Werbeform transformiert. Diese ‚Weltpremiere‘ widmen wir unserem Gründungskunden, der BMW Group, zum 100-jährigen Jubiläum“, sagt Dominik Terruhn, Geschäftsführer von Plan.Net Media. „In den kommenden Wochen werden wir das Format nun technologisch mit allen führenden Vermarktungspartnern ausbauen und freuen uns, einen neuen Standard im digitalen Mediamarkt zu etablieren.“

Verantwortlich für Idee und Umsetzung ist das Plan.Net Media-Team um Dominik Terruhn mit den langjährigen Digital-Planern und Beratern Philipp Bradaric und Sebastian Salis sowie Sebastian Suhre von flashtalking und dem AdTech- und Vermarktungs-Team von G+J EMS.