> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

iAdvize integriert Facebook Messenger for Business

iAdvize | 06.04.2016

iAdvize, die führende Plattform für Conversational Commerce in Europa, hat Facebook Messenger for Business in ihre Messaging-Plattform eingebunden. Marken können nun mit ihren Kunden und potenziellen Kunden via Messenger (800 Millionen User weltweit) kommunizieren. Voyages SNCF, das französische Pendant zur Deutschen Bahn, und Numericable, ein Kabelnetzbetreiber, sind die ersten Kunden, die diese Integration erfolgreich einsetzen.

Messenger for Business ermöglicht es Kunden, transaktionsbasierte Informationen und Updates (wie Versandinformationen, Unterhaltungen mit dem Kundenservice) innerhalb des Messengers zu erhalten und darüber direkt mit dem Unternehmen zu kommunizieren. Der Kunde kann seine vollständige Chronik an einem Ort abrufen, statt eine Vielzahl E-Mails durchzusehen. Das macht die Interaktion mit dem Unternehmen für den Kunden einfach, schnell und intuitiv. Für das Unternehmen liegt der Vorteil darin, dass sie alle Anfragen, die ihnen ihre Kunden via Messenger schicken, gebündelt ansehen und beantworten können.

Voyages-sncf.com integriert den Facebook Messenger in seine Customer Journey
Voyages-sncf.com ist einer der größten Tourismuskonzerne in Europa, spezialisiert auf den Online-Vertrieb von Bahntickets und auf das Reiseziel Frankreich. Ab sofort können Kunden ihre Buchung mit allen Informationen auf Wunsch im Facebook Messenger erhalten. Änderungen werden dem Kunden ebenfalls direkt über den Messenger mitgeteilt. Sollte der Kunde eine Frage zu seiner Buchung haben, kann er direkt auf die Nachricht von Voyages SNCF antworten. Die Kundenberater von Voyages SNCF wiederum können diese Nachrichten in der Plattform von iAdvize bearbeiten.

Franck Gervais, Managing Director der Voyages-sncf.com Gruppe: „Wir möchten es unseren Kunden so einfach wie möglich machen, indem wir ihnen die Kanäle anbieten, die sie tagtäglich nutzen. Wir passen uns an ihre Nutzungsgewohnheiten an und nicht anders herum. Indem wir das Zusenden der Buchungsinformationen und Updates direkt im Facebook Messenger über unseren Partner iAdvize ermöglichen, bieten wir unseren Kunden eine einfache, integrierte Customer Experience über den von ihnen gewählten Kanal.“

Julien Hervouët, CEO von iAdvize: „Wir freuen uns, unseren Kunden dabei helfen zu können, die Herausforderung der allgegenwärtigen Kommunikation zu meistern: mit Kunden und potenziellen Kunden überall und zu jeder Zeit in Kontakt zu treten. iAdvize bietet nun eine nahtlose Integration verschiedener Kundenservice-Kanäle an. Diese Innovation ermöglicht es unseren Kunden, die Erwartungen von 800 Millionen Messenger-Usern zu erfüllen, wobei die Einfachheit der iAdvize-Lösung erhalten bleibt.“

In ein und derselben Agentenkonsole können Kundenservice-Mitarbeiter Anfragen und Unterhaltungen aus dem Messenger, aus Social Media und von der Website via Chat, Voice oder Video bearbeiten. Auf der Reporting-Oberfläche kann das Kundenservice-Team die Chronik einsehen und dank mehr als 150 Indikatoren, wie Umsatz, Auslastungsrate und durchschnittliche Bearbeitungszeit, die Performance messen.