> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress: Aus #DFK16 wird #DFK17

Der 23. Deutsche Fundraising Kongress liegt hinter uns und wir können wieder einmal auf einen sehr gut besuchten und inhaltlich spannenden Kongress zurück blicken. Eine erste Sichtung der Bewertungsbögen zeigt, dass neue Formate, wie zum Beispiel die BigSessions, gut angenommen und die ReferentInnen überwiegend gut bewertet wurden.

Hervorgehoben sei an dieser Stelle die Session "Online- und Digitaltrends" – eine tolle Show, die inspirierte. Auch die Session "Fundraising 2013" von Tom Neukirchen und Paul Dalby oder der Online- und Softwareslam waren gut besucht.

Der Blick in die Bewertungsbögen zeigt, dass 25% der Teilnehmer Kongressbewertungen eingereicht haben und für die Seminare sind über 270 Bewertungsbögen abgegeben worden

Das Ergebnis: 83% bewerteten die Seminare und Referenten mit Gut bis Sehr gut, 95 von 112 Bewertungen beurteilten den Kongress mit Gut bis Sehr gut.

Etwas wehmütig blättern wir auch durch die Bilder des vergangenen Kongresses. Blättern Sie doch mit: Die Fotos des Kongresses sind online!

Und der Eindruck der Bilder täuscht nicht: Mit der im Vergleich zum letzten Jahr leicht angestiegenen TeilnehmerInnen-Zahl kam auch das Netzwerken nicht zu kurz und wir haben den Eindruck, dass zahlreiche neue Verknüpfungen in der Branche entstanden sind.

Mit Blick auf den Kongress im kommenden Jahr nehmen wir uns natürlich auch die Kritik zu Herzen. Die Zeitschienen der Seminare könnten abwechslungsreicher gestaltet werden. Und die Gala war mit acht Preisträgern zu ambitioniert geplant.

In den meisten Rückmeldungen von TeilnehmerInnen und ReferentInnen überwiegt dennoch das Positive deutlich. Das Ziel, den Kongress politischer zu gestalten wurde mit den beiden Keynotes erreicht. Besonders hat uns gefreut, wie viele Teilnehmer auch bis zur Abschlusskeynote von Dr. Gregor Gysi geblieben sind.

Vorträge zum Nachlesen

Alle Teilnehmer können sich im geschützten Log-In-Bereich von nun an die bereitgestellten Präsentationen der Referenten anschauen und nachlesen. Sollten uns in den kommenden Tagen noch weitere Präsentationen erreichen, werden wir diese umgehend hinzufügen. Der Link sowie die Zugangsdaten wurde bereits in einer separaten Mail an die Teilnehmer geschickt.

Sollten Sie für den nächsten Kongress schon brandheiße Themen haben, über die Sie entweder selbst referieren könnten, oder über die Sie gerne mehr hören würden, so freuen wir uns jetzt schon über Vorschläge an info@fundraisingverband.de.

#DFK2017 goes Kassel

Der 24. Deutsche Fundraising Kongress wird vom 3. bis 5. Mai 2017 in Kassel stattfinden. Damit trägt der Verband dem Wunsch vieler Mitglieder, einen zentraleren Ort als Berlin zu wählen, Rechnung. Analysen ergaben, dass durch den Ortwechsel 75% der TeilnehmerInnen eine kürzere Anreise haben. Die Hotelsituation um das Kongresspalais ermöglicht außerdem für viele eine kostengünstigere Übernachtung.
Und nicht zuletzt konnten wir mit dem Kongresspalais eine sehr attraktive Location gewinnen, die viele neue Möglichkeiten für Formate und Aktionen bietet, und das in der Stadt, die kaum einen Monat nach dem Kongress auch Gastgeber der Dokumenta sein wird. Sie können also gespannt sein.
Wir würden uns freuen, Sie im Mai 2017 in Berlin zu sehen!