> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Die Hürden für den neuen Verkaufsleiter

Gemäß dem Motto: „Neue Besen kehren gut“, sind schon viele ambitionierte Neu-Manager mit ihren innovativen Ideen gegen die Wand gefahren.
Hans Fischer | 30.11.2016

Gute und innovative Ideen sind keine Erfolgsgarantie

Die Hürden für den neuen Verkaufsleiter bestehen darin, dass er sich vorrangig mit der neuen Unternehmenskultur und ihren spezifischen Besonderheiten vertraut machen muss. Das ist erforderlich, damit seine Entscheidungen realitätsnahe ausfallen und in das Unternehmenskonzept hineinpassen.

Gemäß dem Motto: „Neue Besen kehren gut“, sind schon viele ambitionierte Neu-Manager mit ihren innovativen Ideen gegen die Wand gefahren.

Diese Ideen waren zwar nicht nur gut, fortschrittlich und rational betrachtet auch sehr sinnvoll für das Unternehmen. Sie haben aber haben leider nicht in die gewachsene Unternehmenskultur hinein gepasst. Sie wirkten dadurch zu fremd und die Substanz, die dringesteckt hat, wurde nicht erkannt.

Wenn der neue Verkaufsleiter mit seinen innovativen Veränderungskonzepten dazu noch keinen Rückhalt bei seinen Vorgesetzten findet, dann schwindet auch ganz schnell sein Ansehen und seine Autorität bei seinen Mitarbeitern. Eine Situation, aus der der neue Manager ganz schwer wieder rauskommt. Alle warten nur darauf, dass er das Handtuch wirft.
Tipps für die Umsetzung

Konzentrieren Sie sich am Anfang Ihrer Tätigkeit darauf, bei Ihrem Vorgesetzten die notwendige Akzeptanz und Rückendeckung für Ihre Strategie und Arbeitsweise zu erhalten.

Vereinbaren Sie gemeinsam mit ihm die Maßnahmen, hinter denen er auch steht und die von ihm im Arbeitsalltag gestützt werden.

Erst wenn Sie wissen, wie verlässlich Ihr Chef hinter Ihnen steht, können Sie die ersten ungewohnten oder unpopulären Maßnahmen mutig einführen.

Gehen Sie dabei lieber in kleinen, aber konsequenten, stetigen Schritten vor, als mit großen Veränderungsprozessen auf einmal. „Gut Ding will Weile haben!“

Unterschätzen Sie nie den Widerstand der Mitarbeiter eines gewachsenen Teams gegen Veränderungen.

Auch wenn sie noch so berechtigt und notwendig sind. Beachten Sie dabei, dass auch einige Mitarbeiter in Ihrem neuen Team über solide, gewachsene Seilschaften im Unternehmen verfügen, die Ihnen gefährlich werden könnten.

Hans Fischer
Verkäufer zum Erfolg führenbuchvl

Das Handbuch der aktuellen Führungstechniken für Verkaufsleiter in allen Branchen

VDMA-Verlag, 130 Seiten, 24,80 Euro inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

ISBN: 978-3-8163-0608-5
http://www.vdmashop.de/Vertrieb-und-Marketing/Verkaufsleiter-Paket.html