> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

LEWIS Hamburg gewinnt Stadtmöbelproduzenten als Kunden

Die Agentur LEWIS Hamburg hat das norwegische Unternehmen Vestre als neuen Kunden gewonnen.

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Oslo ist einer der führenden Stadtmöbelproduzenten in Europa. Die Norweger möchten ihre Vertriebsaktivitäten im deutschen Markt weiter ankurbeln und haben dafür die Kommunikationsprofis aus Hamburg an Bord geholt.

Vestre ist einer von mehreren neuen Kunden von LEWIS Hamburg. Der erst im Oktober eröffnete norddeutsche Standort der internationalen Agentur LEWIS blickt auf sechs erfolgreiche Monate zurück. Britta Heer und ihrem Team ist es in dieser kurzen Zeit gelungen, neben Vestre weitere nahmhafte Unternehmen für LEWIS zu begeistern, darunter führende Player aus der Konsumgüterindustrie ebenso wie Marktführer aus der B2B-Branche.

Für Vestre waren die ausgeprägte B2B-Kompetenz und der holistische Kommunikationsansatz ausschlaggebend für eine Zusammenarbeit mit LEWIS. Das integriert arbeitende Team um Britta Heer bringt die hochwertigen Stadtmöbel von Vestre mittels PR, Social Media, Bewegtbild und Event ins Gespräch. Als Höhepunkt dieser Aktivitäten ist ein Event in Hamburg am 4. Mai 2017 geplant, zu dem 200 Landschaftsarchitekten erwartet werden. Hier zeigen die Norweger ihre renommierten Stadtmöbel-Bestseller und die neuesten Kreationen, die von preisgekrönten skandinavischen Designern entworfen wurden.

„LEWIS ist ein toller Partner, der uns mit ungewöhnlichen Ideen strategisch und operativ voranbringt“, kommentiert Kerstin Schmidt, Vertriebs- und Marketingleiterin von Vestre, die Partnerschaft. „LEWIS hat eigene Büros in allen Märkten, in denen wir unsere Vertriebsaktivitäten intensivieren wollen, das sind derzeit neben Deutschland u.a. UK, Frankreich und USA. Das macht eine Zusammenarbeit auch perspektivisch auf internationaler Ebene interessant.“
Britta Heer, Managing Director von LEWIS Hamburg sagt „Wir sind sehr stolz, für die Königsklasse hochwertig designter Stadt-Möbel arbeiten zu dürfen und die nachhaltig gefertigen Produkte von Vestre in Deutschland noch bekannter zu machen.“