> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Standards beflügeln Tagungsverkauf

Durchdachte, automatisierbare Standards steigern die Effizienz von Tagungsstätten und sind Umsatztreiber.
ZELFMADE GmbH | 18.04.2017

Tagungsstätten produzieren jeden Tag eine immense Anzahl von Angeboten. Das individuelle Bauchgefühl des jeweiligen Mitarbeiters beeinflusst stark die händische Erstellung: handgestrickt für jede Anfrage, abhängig von den Fähigkeiten und dem Stresspegel des Bearbeiters, und oft ohne sich an eine systematische Preisstrategie zu halten. Durchdachte, automatisierbare Standards steigern die Effizienz enorm - und sind Umsatztreiber. Das Hotel am Schlosspark Güstrow entscheidet sich für einen Strategiewechsel und platziert ein standardisiertes, modulares MICE Angebot am Markt.

„Wir haben erkannt, dass nahezu 100% aller Tagungen aus standardisierten Bausteinen zusammengesetzt werden können. Und ‚standardisiert‘ bedeutet natürlich nicht durchschnittlich“, erklärt Olav Paarmann, Geschäftsführer des Hotel am Schlosspark Güstrow. „Standardisierte Module stehen für eine klare Struktur unseres Tagungsangebots, der Preisgestaltung und Revenue Management Regeln.“ Einmal standardisiert, kann der Tagungsverkauf automatisiert werden - von Tagungsräumen bis hin zu Rahmenprogrammen. „Ab sofort kann jeder hier im Haus in Sekunden perfekte Angebote verschicken.“

Smarte Kalkulationen sind entscheidend für das MICE-Geschäft einer Tagungsstätte. Preise werden auf vielfältige Art kalkuliert: Pro Gast oder Einheit, unter Berücksichtigung von Mindestpreisen oder in Abhängigkeit von Wochentagen oder Saisons. Verschiedene Parameter können kombiniert werden, um Umsätze zu steigern. „Kann man von einem gestressten Eventmanager allen Ernstes erwarten, gleichzeitig mehrere Rabattaktionen und Staffelpreise zu kalkulieren? Was, wenn ein Meeting für einen schlecht gebuchten Montag während einer Hochsaison angefragt wird? Was, wenn der Kunde plötzlich die Teilnehmeranzahl verdoppelt? Können Sie dann sofort einen präzisen Preis nennen?“ fragt Florian Zelfel, Geschäftsführer von eventmachine meeting. Maschinen verarbeiten auf Mausklick eine Vielzahl von Regeln und garantieren sofortige Angebote: inklusive Kickback-Provisionen für Agenturen oder Preisnachlässen für Stammkunden.

„Es ist klasse, dass wir unser ganz individuelles Tagungsangebot mit eventmachine meeting präsentieren können. Das ist soviel smarter als jede Bankettmappe! Der Interessent sieht online immer genau die richtigen Optionen“, so Olav Paarmann. „Und er erhält sofort ein Angebot, das exakt seine Vorstellungen trifft.“ Eventmachine meeting ist schnell eingerichtet, entweder ganz schlank oder mit vielen Modulen und Preisregeln.

Interessierte Hotels und Tagungsstätten können eventmachine meeting jederzeit gratis unter www.eventmachine.xyz/de/demo-tagungskonfigurator ausprobieren.