> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Rhetorik und Präsentationstechnik

Rütteln Sie auf.
Hans Fischer | 30.05.2017

Kreieren Sie Ihre Charts emotional und mutig

Die Zuhörer sollen die Botschaft eindeutig und klar erkennen. Sie wollen Ihre Zuhörer mit dem Thema Umweltverschmutzung in der Landwirtschaft aufrütteln? Anstatt Messwerte und Statistiken zu präsentieren, nehmen Sie doch mal ein Foto von ein paar elend verendeten Bienen, Rehkitzen (nach dem Mähen), Vögeln oder einer Smogwolke!

Diese Darstellung ist heftig, aber die Botschaft kommt an.

Volle Aufmerksamkeit sichern

Sagen Sie Ihren Teilnehmern, dass jeder nach Ihrer Präsentation ein Handout erhält.

Geben Sie keine schriftlichen Unterlagen während der Präsentation heraus.

Wenn Sie das tun, werden die Leute einfach nur Ihr Memo lesen, während Sie quasi unbeachtet einen Monolog halten. Ihr Ziel ist jedoch, dass Ihr Publikum Ihnen zuhört, vertraut und den emotionalen und intellektuellen Punkten Ihrer Präsentation folgt.
Aus dem Militärmuseum

Die bei vielen Rednern recht beliebten Listenpunkte in einer Powerpointpräsentation heißen auf Englisch übrigens „Bullets“. Das sind Patronen, Munition. Diese Bullets sind allenfalls etwas für das Militärmuseum. Generell sind Bullets nichts Schlechtes bei Aufzählungen.

Aber leider werden Sie zu häufig als gestalterisches Element verwendet. Gehen Sie sehr sparsam damit um, damit Sie Ihre Zuhörer mit einer eintönigen Gestaltung nicht langweilen.

Hans Fischer

Mitreißend und überzeugend präsentierenHans Fischer Seminare, Präsentation

VDMA-Verlag

http://www.vdmashop.de/Vertrieb-und-Marketing/Mitreissend-und-ueberzeugend-praesentieren.html