> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Limango, Ryanair Holidays und Rose Bikes setzen auf trbo

Damit unterstützt trbo bereits über 70 Kunden bei der effizienten und zielgerichteten Onsite-Ansprache von Usern.
trbo GmbH | 14.06.2017

Das in München ansässige Unternehmen baut seinen Kundenstamm weiter aus: Neben limango, dem führenden Private Shopping Club für Familien in Europa, betreut das Technologieunternehmen ab sofort auch den Reiseanbieter Ryanair Holidays sowie den deutschen Fahrradhersteller ROSE Bikes. Dank des kontinuierlichen Kundenwachstums konnte trbo seine Umsätze gegenüber dem Vorjahr verdreifachen.

Beim Reiseveranstalter Ryanair Holidays unterstützt trbo das interne Onsite Marketing Team – der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt dabei auf Upselling, Promotions sowie der Lead Generierung. Eine ähnliche Zielsetzung hat auch den deutschen Fahrradhersteller und Radsportexperten ROSE Bikes bewogen, mit den Experten für Onsite Marketing zusammenzuarbeiten. Die Produkt-Empfehlungen sollen mit Hilfe von trbo weiter ausgebaut werden und die Absprungrate der User langfristig gesenkt werden. Bei limango, dem führenden Private Shopping Club für Familien in Europa, sorgt trbo künftig für die gezielte Personalisierung des Website-Inhalts in Verbindung mit CrossEngage-Segmenten – also dem kanalübergreifenden Aussteuern aller Marketing-Kanäle.

„So vielfältig unsere konkreten Lösungen für limango, Ryanair Holidays und ROSE Bikes auch sind, so ähnlich sind die jeweiligen Zielsetzungen der Unternehmen: Kunden gezielt ansprechen, die Absprungrate der User senken und die Website langfristig zum Erfolg führen. Unsere Erfahrung belegt den Erfolg personalisierter Onsite-Maßnahmen: Sie bewirken zum Teil bis zu 152 Prozent mehr User-Engagement – beispielsweise in Form von Newsletter-Anmeldungen“, sagt trbo-Geschäftsführer Felix Schirl.