> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Bauen Sie skalierbare Kampagnen mit dem Facebook-Pixel

So baust Du skalierbare Kampagnen mit dem Facebook Pixel.
Florian Litterst | 17.08.2017

Bildquelle: Facebook



Facebook hat bei den MAU (Monthly Active Users) die zwei Milliarden-Grenze geknackt. Rund 70 Prozent davon sind sogar täglich auf Facebook aktiv. Ein riesiges Potential für Marketeer um Kunden zu erreichen. Alleine 307 Millionen Europäer sind bei Facebook aktiv. Bei 50 Prozent der 18- bis 24-Jährigen Facebooker ist der Check des eigenen Facebook-Feeds ein fester Bestandteil innerhalb ihrer morgendlichen Routine.

Aber: Die organische Reichweite ist aber seit Jahren stark gesunken. Daniel Marx von urlaubsguru.de schätzt, dass die organische Reichweite von Posts bei den eigenen Fans bei unter 10 Prozent liegt. Wer seine Kunden heute erreichen will, der muss Anzeigen auf Facebook schalten. Als Marketeer kommen Sie daher nicht an Facebook und seinen Werbeprodukten vorbei. Reichweite, Daten, Formate und Tracking - Facebook has it all.

Targeting mit dem Facebook-Pixel

Neben der breiten Akzeptanz von Werbung auf der Plattform, bietet Facebook optimale Targeting-Möglichkeiten. Kein anderes Netzwerk hat so ausgefeilte und präzise Daten, um Werbung punktgenau auszuspielen. Die Wunderwaffe, um diese Ressource selbst zu nutzen, ist der Facebook Pixel. Er ermöglicht es, das volle Potential aus Ihrem Advertising-Aktivitäten auf Facebook herauszuholen. Dieser kleine Pixel ist quasi eine All-In-One Lösung für Retargeting und Conversion-Tracking. Aus diesem Grund bildet er die Grundlage für sinnvolle Kampagnenoptimierungen und gehört zum technischen Setup jedes Werbetreibenden.

Mit dem Facebook Pixel können Sie:


• Retargeting über Website Custom Audiences durchführen
• Lookalikes Audiences von deinen Website-Besuchern erstellen
• Alle Conversions (z.B. Verkäufe, Newsletter-Anmeldungen usw.) infolge deiner Facebook- und Instagram-Kampagnen messen
• Die Auslieferung deiner Anzeigen auch für Conversions und nicht nur für bspw. Klicks optimieren lassen
• Dynamic Ads schalten – ideal für alle Online-Shops
• Benutzerdefinierte Conversions über die URL einrichten

Klingt alles schrecklich kompliziert? Ist es aber nicht. Wie Sie Ihren Pixel korrekt konfigurieren, welche Arten des Conversion-Trackings es gibt und alles weitere zum Setup erfahren Sie im Rockstars Report. Lernen Sie Schritt für Schritt erfolgreiche Kampagnen zu bauen um Ihre Zielgruppe zu erreichen.



Sichern Sie sich jetzt das nötige Expertenwissen und entfalte das volle Potential Advertising-Aktivitäten auf Facebook.