> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Research plus zum sechsten Mal in Hamburg

Am Donnerstag, 30. November, macht die Research plus Station in der Auster Bar in Eimsbüttel. Interessierte Online-Forscher sind herzlich eingeladen.

Impulse für die Diskussion geben diesmal: Johannes Lüken (IfaD), der in seinem Vortrag fragt „Kaufen sie oder nicht?“ und über „Realistischere Conjoints durch Modellierung von Preispsychologie, Trägheit und externen Effekten“ spricht. Außerdem dabei ist Frank Lüttschwager (EARSandEYES), der über „Full Service vs. automated Research - Das Beste aus beiden Welten“ referiert. Den Abschluss des Vortragsprogramms übernimmt Tom De Ruyck (Insites Consulting) mit seiner Präsentation „The Future of Market Research through the Eyes of Corporate Researchers“.

Research plus ist eine Veranstaltungsreihe der DGOF. Ziel dieser regionalen Veranstaltungen zur Online-Forschung ist die Verbreitung innovativer Forschungsideen und eine stärkere Vernetzung der Forscher in einer Region.

Donnerstag, 30. November 2017
Get-Together: 18:00 Uhr
Programmbeginn: 18:30 Uhr
Auster Bar
Henriettenweg 1
20259 Hamburg