> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

BOE 2018: CAREER HUB "Von den Besten lernen"

Karriere machen im Eventmanagement? Der CAREER HUB auf der BEST OF EVENTS in Dortmund bietet umfangreiche Infos von Experten aus der Praxis.
Der zweite Messetag konzentriert sich auf das Leitthema „von den Besten lernen“. © Studieninstitut für Kommunikation

Der Fachkräftemangel ist das beherrschende Thema des Fachforums CAREER HUB (Halle 7, Stand 7.A50). Im Austausch sollen Wege aus der Personalkrise und richtungsweisende Strategien ermittelt werden. Auf der Bühne sprechen unter anderem Prof. Cornelia Zanger (TU Chemnitz), Colja Dams (VOK DAMS), Martin Stemerdink (Party Rent Group) und Simon Damböck (Atelier Damböck).

Am ersten Tag des CAREER HUB vermittelt Holger Schumacher, ehemaliger Stuntman der TV-Action-Serie „Alarm für Cobra 11“, warum Stuntmen interessante Führungskräfte für Unternehmen sein können: Schnelles Entscheiden in Extremsituationen ist aus seiner Sicht eine der wichtigsten Fähigkeiten. Schumacher gibt im Rahmen seines Vortrags seine Erfahrungen wieder und bietet seine learnings gezielt der Eventindustrie an.

Am Abend des ersten Messetages werden die Sieger des 13. INA Internationaler Nachwuchs Event Award in den Kategorien Gold, Silber und Bronze gekürt.

Der zweite Messetag konzentriert sich auf das Leitthema „von den Besten lernen“. Junge und erfolgreiche Eventmanager führen durch ihren Alltag und erläutern, welche Aus- und Weiterbildungen sie absolviert haben und welche Positionen sie ausführen. Sebastian Deeg, Prokurist und im Marketing- und Eventmanagement bei Deeg exhibitions & more tätig, erläutert die Vorteile eines Bachelor-Abschlusses und vor allem des MBA Eventmarketing.
Yannah Müller, Marketing- und Event-Managerin bei der TÜV Rheinland i-sec GmbH, erklärt, warum nach einer klassischen Ausbildung zum Eventmanager zusätzliche Qualifikationen wie Fachwirt für Werbung und Kommunikation neue berufliche Türen öffnen.
Natascha Kneissl, INA Award-Preisträgerin 2013, tätig als Unit Manager bei Jazzunique, betreut zudem den Nachwuchs in ihrem Unternehmen und erläutert, wie sie Kollegen dabei unterstützt, ihr Profil zu schärfen und ungeahnte Fähigkeiten zu entdecken.

Dass Event-Begeisterung ansteckend ist, belegen am zweiten Messetag Tina Niemann und ihre Tochter Mira Kottmann auf dem CAREER HUB (Halle 7, Stand 7.A50). Sie berichten, warum sie beide für das Eventmanagement brennen und in der gleichen Disziplin tätig sind. Die Mutter hat ihre Tochter gewissermaßen mit dem Event-Virus infiziert: „Sie hat schon in ihrer Kindheit viel davon mitbekommen, in welcher Branche ich mich weiterbilde und was ich beruflich da so mache.“ Heute ist die Tochter in Mutters Fußstapfen getreten und arbeitet bei einem führenden Eventausstatter, der Party Rent Group.

Das komplette Programm mit weiteren Fakten zu den Sprechern und ihren Funktionen, interessanten Interviews und vor allem Uhrzeiten der einzelnen Vortrags- und Gesprächsrunden gibt es online unter: www.boe-careerhub.de