> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Partner-Network wie Parship für Marken

Das erste Partnervermittlungs-Portal für kooperationswillige Marken und Unternehmen ist online.

Alle 11 Minuten verliebt sich angeblich ein Single über Parship. Das können jetzt auch Marken und Unternehmen im CO-BRANDS Partner-Network. Das erste Online-Partnervermittlungs-Portal für kooperationswillige Marken und Unternehmen ist seit Ende Mai online.

Mit dem CO-BRANDS Partner-Network hat die Kooperationsmarketing-Agentur connecting brands einen Meilenstein in der Marketingwelt gesetzt: Das Portal bietet Marken und Unternehmen die Möglichkeit, schnell und effizient geeignete Kooperations- und Geschäftspartner im Netzwerk zu identifizieren und direkt Kontakt zu dem Ansprechpartner aufzunehmen. So wird die systematische Suche nach dem Wunschpartner deutlich vereinfacht.

Dabei werden die Unternehmen durch eine innovative Matchmaking-Software unterstützt, die die Mitgliederprofile auswertet und den besten Partner-Fit anhand eines Matchingpoint-Systems bewertet. Wie bei den bekannten Online-Partnervermittlungen werden dem Mitglied die potenziellen Partner mit dem höchsten Matching-Score angezeigt. Über das Portal kann dann direkt Kontakt zu dem Ansprechpartner der Partnermarke aufgenommen und im direkten Austausch geprüft werden, ob der Partner Interesse an der Kooperation hat und den Anforderungen entspricht. Nur wenn die Kontaktanfrage vom Empfänger bestätigt wird, werden die Kontaktdaten freigeschaltet und es fällt für den Anfrager Vermittlungsgebühr in Höhe von 100 Euro an. Ansonsten sind Registrierung und Mitgliedschaft kostenfrei.

Das CO-BRANDS Partner-Network richtet sich an Unternehmen aller Branchen, die selber aktiv oder passiv Kooperationen anbieten und suchen, schwerpunktmäßig in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Media. Aber auch Partnerschaften in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Einkauf sowie Produktion können angebahnt werden. Vermittelt werden nicht nur Kooperationen auf Barter-Basis, sondern auch die Vermarktung von kooperationsähnlichen Leistungen mit Geldfluss. Dazu gehören u.a. die Vermarktung von Online- und Offline Medien, Paketbeilagen, Promotion-, Produkt- und Markenlizenzen, Sponsorings, Kooperationen mit Testimonials und Influencern, Media for Revenue bzw. Equity Deals mit großen Medienhäusern oder gemeinnützige CSR-Kooperationen. Auch für Unternehmen, die nicht selber aktiv auf Partnersuche gehen wollen, aber trotzdem an Kooperationsanfragen interessiert sind, bietet das Portal den Vorteil, dass sie nur vorab-qualifizierte Anfragen erhalten.

Das CO-BRANDS Partner-Network bringt die Suche von Kooperations- und Geschäftspartnern ins digitale Zeitalter. Für die Mitglieder bietet die Plattform eine enorme Unterstützung für die erfolgreiche Partnersuche - durch große Transparenz, Zeit- und Kostenersparnis. Weitere Informationen und die Anmeldung finden sich auf dem Portal unter: www.co-brands.network