> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Yext schafft Digitales Superhirn für Unternehmen

Digital Knowledge Management: Yext Brain bietet KI-fähige Datenstruktur zur besseren Kontrolle von Markeninformationen.
Yext | 30.10.2018

Yext, führender Anbieter im Bereich Digital Knowledge Management (DKM), hat vergangene Woche auf seiner Konferenz ONWARD18 die nächste Generation von DKM präsentiert: Yext Brain, eine KI-fähige Plattform zur einfachen Synchronisation von relevanten Unternehmensdaten auf allen Kanälen. Die neue Beantwortungsmaschine Yext Think optimiert die Antworten, die Konsumenten von Websites erhalten und verbessert die Nutzererfahrung. Neue Funktionen in Yext Pages erleichtern die Integration von KI-basierten Inhalten in die eigene Website.

Mit Yext Brain können Unternehmen jegliche Informationen über sich strukturiert auf allen verknüpften Kanälen wie Suchmaschinen, Webseiten, Bewertungsportalen und Sprachassistenten aktuell halten. Yext Brain kann KI-gestützte Prozesse, wie Anfragen von Sprachassistenten oder Suchanfragen, zuverlässig mit Informationen versorgen. Mit dieser KI-fähigen Plattform ist es Unternehmen möglich, ihre Events, Standorte, Produkte und Angebote an einem Ort zu bündeln und die entsprechenden Informationen auf all ihren verknüpften Kanälen zu platzieren.

“Eine Website kann nicht denken, sie kann keine Fragen beantworten oder auf Kundenwünsche eingehen. Auch wenn die gesuchte Information auf der Website vorhanden und sicher zu finden ist, müssen Nutzer sich trotzdem durchklicken und danach suchen. Yext Brain ist eine der revolutionären DKM-Technologien, welche dieses Vorgehen durch intelligente Nutzung und einfache Bereitstellung ihrer Informationen überflüssig macht”, sagt Michael Hartwig, Managing Partner Central Europe bei Yext.

Mit Yext Think erhalten Unternehmen eine revolutionäre Beantwortungsmaschine, die Ergebnisse auf Marken-Websites – wie zum Beispiel die Filialsuche – mit direkten Antworten von Yext Brain unterstützt. Dies ermöglicht es Benutzern, die Website eines Unternehmens Dinge zu fragen, wie: „Wann schließt die Filiale in der Kaiserstraße?“; „Ich brauche einen Zahnarzt in der Nähe, der heute noch Termine frei hat.“, oder „Wie viele Kalorien hat der Cheeseburger?“ Yext Think macht Business Websites intelligent, so dass sie Benutzeranfragen verstehen und eine intelligente, von Yext Brain unterstützte Antwort geben können.

Zwei neue Funktionen von Yext Pages erlauben es Unternehmen mit einem Klick auf eine Schaltfläche eine KI-fähige Seite auf ihren Websites für jede in Yext Brain gespeicherte Einheit zu erstellen. Mit einer neuen Bibliothek von Transaktionsmodulen können sie ganz einfach vorgefertigte Seitenkanäle für Terminbuchungen, Ticketing und mehr einbeziehen. Das bedeutet, dass alles, was in Yext Brain gespeichert ist, zu einer eigenen intelligenten Landing Page werden kann.