> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Clarivate Analytics verstärkt mit Übernahme von TrademarkVision KI-basierte Markenrecherche

Strategische Übernahme des australischen Vorreiters unterstützt Entwicklung einer neuen Generation von Markenrecherche-Lösungen
CompuMark | 09.11.2018
Jeff Roy, President, CompuMark © CompuMark

Clarivate Analytics, der weltweit führende Anbieter von Lösungen und zuverlässigen Analysen, die das Innovationstempo von Unternehmen beschleunigen, gibt die Übernahme des australischen KI-Technologieunternehmens TrademarkVision bekannt. Es schließt sich dem in Boston ansässigen Unternehmen CompuMark an, dem Partner für Markenrecherche- und Markenschutzlösungen für neun der zehn wertvollsten Marken der Welt.

Vierzig Prozent aller eingetragenen Marken enthalten Bilder. Marken-Experten müssen jedoch mittels komplexer Abfragen mit Keywords und Bildcodes bildbasierte Marken selbst recherchieren. TrademarkVision revolutionierte die Markenrecherche-Welt, als es 2013 die erste visuelle Suche nach Marken auf den Markt brachte.

Die KI-basierte Bilderkennungssoftware von TrademarkVision wendet die Prinzipien von Gesichtserkennungssoftware an, um patentierte Kunstwerke, Bilder und sogar 3D-Designs visuell mit vorgeschlagenen Markenlogos abzugleichen. Dabei entscheidet die Lösung, ob es eine bestehende Marke verletzt. CompuMark verwendet derzeit die TrademarkVision-Technologie innerhalb seines TM go365, einem Tool, mit dem Marken-Spezialisten Marken sofort recherchieren und ihr Portfolio effektiver verwalten können.

Jeff Roy, President, CompuMark, erklärt: „CompuMark investiert sehr stark in sein Produktportfolio und das gesamte Unternehmen, indem es auf die beste verfügbare Bilderkennungstechnologie sowie Expertise im Bereich der Künstlichen Intelligenz setzt. Die preisgekrönte KI-Innovation und die engen globalen Beziehungen zu Patent- und Markenämtern sowie Regierungsbehörden von TrademarkVision , kombiniert mit dem erstklassigen Datenbestand, dem branchenführenden Fachwissen und der globalen Reichweite von CompuMark, eröffnen völlig neue Möglichkeiten für Produkte und Dienstleistungen – sowohl innerhalb als auch außerhalb des Bereichs der Markenrecherche. Dies wird die Entwicklung der nächsten Generation von CompuMark-Lösungen entscheidend unterstützen.”

Sandra Mau, CEO und Gründerin von TrademarkVision, sowie Cameron Mitchell, COO, und ihr Team von Fachleuten mit Sitz in Brisbane, Australien, und Pittsburgh, USA, bleiben im Unternehmen. Sandra Mau erklärt: „Als Teil von CompuMark wird TrademarkVision in der Lage sein, die Expertise von CompuMark in der Markenindustrie sowie die umfangreichen globalen Vertriebskanäle zu nutzen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere nächste Generation von Lösungen Marken-Spezialisten auf der ganzen Welt erreicht.”

Die Ergänzung der TrademarkVision-Technologie zu CompuMark folgt auf die Anfang des Jahres angekündigte strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Anbieter von Markenlösungen, White Rabbit / Bai Tu. Clarivate Analytics investiert weiterhin in neue Technologien und Lösungen, die Innovationen und verbesserte Produkte für seine globalen Kunden unterstützen. Dies ist die dritte Akquisition von Clarivate innerhalb von 18 Monaten nach der Übernahme der Technologie-Startups Kopernio und Publons.

TrademarkVision wurde bei der Transaktion von Innovation Advisors, einer globalen Investmentbank mit Fokus auf die Technologiebranche, beraten.