> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

2015 ZIM Zuschüsse für KMU´s für FuE- Projekte - neue Richtlinie BMWI

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) erfährt mit dem 15.04.2015 eine neue Förderrichtlinie für die KMU-Förderung.

Neue Förderrichtlinie für FuE-Projekte für KMU`s wurde mit Wirkung 15.04.2015 beschlossen.

Das Zentrale Innovationsprogramm für den Mittelstand des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) erhält mit der neuen Förderrichtlinie zahlreiche Veränderungen und Verbesserungen.

Im Rahmen der Förderung von KMU`s im Bereich von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben können Projekte auch wieder ab dem Jahr 2015 entsprechend gefördert werden.
Anträge können ab wieder dem 15.05.2015 bis zum 31.12.2019 laufend eingereicht werden.

Neben höheren ZIM-Zuschüssen für FuE-Projekte sind nun auch wieder Unternehmen mit einer Mitarbeiteranzahl von bis zu 500 wieder förderfähig. Eine Erhöhung der abrechenbaren Projektkosten und Erhöhung der Gehaltskosten fand ebenso statt.

Es stehen im Rahmen des ZIM verschiedenen Projektformen zur Auswahl: Einzelprojekte (ZIM Solo), Kooperationsprojekte und Kooperationsnetzwerke.

Nähere Informationen erhalten Sie gerne von uns. ZIM Übersicht (www.ifm-meyer.de/zim)Wir prüfen kostenlos für Sie inwieweit Ihre FuE-Vorhaben den Förderkriterien entsprechen und in welcher Höhe Sie Zuschüsse erhalten können.

Wichtig: Anträge können ab dem 15.05.2015 für das Jahr 2015 eingereicht werden.

IFM-Meyer Institut für Mittelstand ist darauf spezialisiert Fördermittel, Zuschüsse für Unternehmen zu beschaffen. Nutzen Sie die über 20 jährige Erfahrung.