> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

Seestern IT Infotage auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg

Teilnehmer ziehen durchweg positive Bilanz
Axel Susen | 31.05.2011

Informativ, unterhaltsam, spannend - diese drei Worte bringen die Infotage 2011 genau auf den Punkt. Teilnehmer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum trafen sich bereits am frühen Morgen, um zuzuhören, mitzudiskutieren und Erfahrungen aus erster Hand auszutauschen. In gewohnt vertraulicher Atmosphäre erfuhren die Besucher in neun Vorträgen alles zum Thema "SAP Wartung und Lizenzen" - und konnten den Tag mit einem positiven Fazit abschließen.

Bereits zum zweiten Mal lud das Seestern IT Forum zu den Infotagen. Dieses Jahr zog die Veranstaltung von Aachen nach Köln, doch am bewährten Konzept hat sich nichts geändert: eine ungezwungene und vertrauliche Atmosphäre sowie viele Vorträge von namhaften Referenten. "Bei unseren Infotagen steht der Praxisnutzen an erster Stelle", erläutert Axel Susen, Initiator des Seestern IT Forums. "Anwender können untereinander Informationen aus erster Hand austauschen, die sich bereits im Geschäftsalltag bewährt haben."

Auch die Rahmenbedingungen schafften einen gewohnt hohen Wohlfühl-Faktor. Zwischen den Vorträgen sorgten Häppchen und kurzweilige Gespräche dafür, dass sich Besucher und Aussteller bestens aufgehoben und unterhalten fühlten. Gebührend beendet wurde der Abend mit einem kulinarischen Buffet und dem Mathematik-Professor Dr. Dr. Gert Mittring als Dinner Speaker.

Seestern IT Infotage: Auch für 2012 geplant!

Die insgesamt neun Vorträge am 19.05.2011 deckten das gesamte Spektrum "Aktuelles zu SAP Wartung und Lizenzen" ab. Ob Optimierung von Lizenzen, rechtliche Aspekte von Drittwartung und gebrauchter Software oder praktische Erfahrungen mit Drittwartung - sämtliche Vorträge stießen bei den Teilnehmern auf reges Interesse. "Insbesondere die Diskussionen nach den Vorträgen haben uns gezeigt, dass unsere Themen Anwendern sehr am Herzen liegen", so Susen weiter.

Dementsprechend konnten die Teilnehmer den Tag auch mit einem positiven Fazit abschließen. "Die Veranstaltung war vom Ergebnis für mich gut", erklärt beispielsweise ein Besucher. "Ich konnte als Fazit feststellen, dass es für unser Unternehmen (Energieversorger) kaum Ansätze für permanentes Systemaktualisieren gibt." Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis hat überzeugt: "Ich hätte auch mehr gezahlt!", so der kurze Kommentar eines zufriedenen Teilnehmers.