> Das Dienstleisterverzeichnis für Marketing <        
print logo

User Experience Optimierung durch Mouse Tracking – eine Einführung

Christian Bennefeld
etracker GmbH
03.12.2010 11:00

Erfolgsfaktor Usability. Es gibt Mouse Tracking-Lösungen für kleine Budgets, die professionelle Nutzererlebnis-Forschung und -Optimierung ermöglichen

Während sich ein benutzerfreundlich gestalteter Shop im E-Commerce positiv auf Konversionsraten,
Warenkorbgrößen und Umsätze auswirkt, profitieren auch Website-Betreiber im B-to-B-Umfeld, die
vor allem informieren oder Kontakte knüpfen wollen, von einer klar und verständlich strukturierten
Online-Plattform. Kontinuierliches Web-Controlling liefert wichtige Anhaltspunkte, um das Surferlebnis
auf einer Website zu verbessern.Wollen Website-Betreiber jedoch nutzerzentrischer vorgehen,
müssen sie noch tiefer in die User Experience-Analyse einsteigen. Bislang war dies in der Regel
gleichbedeutend mit dem Gang in ein teures Usability-Labor – bislang. Inzwischen gibt es
leistungsfähige Mouse Tracking-Lösungen auf dem Markt, die auch bei kleinen Budgets
professionelle Nutzererlebnis-Forschung ermöglichen und sogar noch weitere Vorteile bieten.Christian Bennefeld studierte Informatik und Mathematik in Karlsruhe und Hamburg.
Nach dem Diplom begann er seine berufliche Karriere in Caracas/Venezuela als ITConsultant
bei einem Unternehmen, das sich auf den Aufbau von großen heterogenen
Netzwerk-Infrastrukturen spezialisiert hatte. Zurück in Deutschland betreute er im
Rahmen eines Forschungsprojekts am Max-Planck-Institut für Meteorologie die
Entwicklung komplexer Analyse- und Simulationssoftware. Als Projektleiter,
Abteilungsleiter und späterer Geschäftsstellenleiter der Gauss Interprise Consulting AG
koordinierte er die Entwicklung umfangreicher E-Business-Projekte und war
verantwortlich für den weiteren Geschäftsausbau. Für die Gauss Interprise AG baute er
im Silicon Valley die amerikanische Tochter auf und war maßgeblich an der Übernahme
der Magellan Software, Inc. beteiligt. Mit der Gründung der etracker GmbH wechselte er
in die Selbständigkeit. Als geschäftsführender Gesellschafter verantwortet er das
gesamte operative Geschäft, den Vertrieb sowie die Unternehmensstrategie.Dow