print logo
- Anzeige -

Facebook, YouTube, Xing & Co.

Die Dynamik der sozialen Medien verstehen und Social Technologies strategisch nutzen um Ihren Umsatz und Ihren Gewinn zu steigern.
Autor: Josh Bernoff,
Verlag: Carl Hanser Verlag
294 Seiten, Fester Einband/ Pappband, € 24,90, Autoren: Li, Charlene; Bernoff, Josh. Übersetzt aus dem Amerikanischen von Ingrid Proß-Gill ISBN: 9783446417823
Gewinnen mit Social Technologies

Immer mehr Menschen nutzen "Social Technologies": Internet-Plattformen wie Facebook, YouTube und Twitter sowie Tools wie Podcasts, Wikis und Blogs, wo sie sich online austauschen. Dort finden sie, was sie suchen - Informationen, Produkte, Geschäftspartner oder einfach jemanden zum Chatten. Viele Unternehmen tun sich schwer mit den Social Technologies: Sie sind es nicht gewohnt, dass sich Kunden ganz unverblümt zu ihren Produkten äußern, statt die "offizielle" Produktwerbung zu schlucken.



Aber ob es den Unternehmen gefällt oder nicht: Die Bedeutung der Social Technologies nimmt ständig weiter zu. Unternehmen, die diesen Trend ignorieren, sind jetzt schon erheblich im Nachteil gegenüber ihren Wettbewerbern - wer die Herausforderung annimmt, kann davon stark profitieren.



Charlene Li und Josh Bernoff zeigen, wie Social Technologies funktionieren - und wie Unternehmen sie strategisch für sich nutzen können.



Mehr als zwanzig konkrete Fallbeispiele zeigen, wie führende Unternehmen aus aller Welt und in ganz verschiedenen Branchen mit Social Technologies ihren Umsatz und ihren Gewinn steigern - und was Führungskräfte in allen Unternehmen davon lernen können.



Autoren:

Charlene Li, vormals bei Forrester Research, ist nun als unabhängige Vordenkerin und Beraterin tätig.

Josh Bernoff ist Vice President und Principal Analyst bei Forrester Research. Er rief kontinuierlich erhobene Umfragen zu Technologiethemen bei Forrester Research ins Leben. Durch seine Forschungen versucht er eine Antwort auf die Frage zu geben, wie Menschen Technologien nutzen.



Pressestimmen:

"Wer sich also bislang noch nicht so recht mit Blogs, Wikis und sozialen Netzwerken anfreunden konnte, der findet hier eine Menge Anregungen, um sein Unternehmen fit für das Marketing 2.0 zu machen." Harvard Businessmanager, April 2009



Lesermeinungen:

"Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch, denn es tut das, was gute Bücher tun sollten: es holt mich ab von dort, wo ich gedanklich bin und bringt mich weiter. Sehr informativ, übersichtlich und soweit beurteilbar kompetent. Sehr zu empfehlen."

Matthias Lätzsch, 22.03.2009