print logo
- Anzeige -

Marketing-Konzeption - Grundlagen des ziel-strategischen und operativen Marketing-Managements

Autor:

Das Standardwerk des Konzeptionellen Marketing behandelt in den drei Hauptteilen (Kernmodulen)konsequent, vollständig und differenziert alle Marketingentscheidungen entlang der konzeptionellen Kette:

* Marketingziele,
* Marketingstrategien,
* Marketingmix.

In drei weiteren Teilen (Zusatzmodulen) werden Grundfragen des Marketing-Managements (Erarbeitung, Realisierung und Überprüfung von Marketing-Konzeptionen), Grundorientierungen und Perspektiven des Konzeptionellen Marketing ( Wissens-, Kunden-, Wert-, Marken- und Personalorientierung) sowie Implementierung des Konzeptionellen Marketing (Aufbau einer Marketing-Konzeption, Einsatzmöglichkeiten von Marketing-Dienstleistern wie Beratern, Agenturen und Instituten) ausführlich dargestellt.

Dieses in Wissenschaft und Praxis bewährte Lehr- und Handbuch basiert auf fundierten Analysen und beschreibt die einzelnen Handlungsschritte im Marketing

* mit zahlreichen, teilweise bebilderten Erfolgsbeispielen
* aus ganz verschiedenen Unternehmen und Märkten.

Die vorliegende Neuauflage wurde in allen Teilen überarbeitet, aktualisiert und ergänzt, einschließlich der Beispiele, Literaturhinweise sowie der Stichworte in den Verzeichnissen.

Der klare, systematische und modulare Aufbau des Buches kommt nicht zuletzt einer Modularisierung des Stoffes im Rahmen moderner Bachelor- und Master-Studiengänge entgegen.

Rezensionen:

(…) Ohne Zweifel ein Buch, das in der ganzheitlich orientierten Marketing-Literatur Maßstäbe setzt.“
In: Studium – Buchmagazin für Studenten, WS 06/07, zur 8. Auflage 2006

„(…) Dieses Standardwerk hebt sich von den hunderten von Marketing Büchern haushoch ab, die über das Fachschul- und Fachhochschulen-Niveau nicht hinaus können. In den drei Hauptteilen bearbeitet das neue Werk die gesamte komplette Kette. Der Autor bietet damit die Kernmodule, Marketingziele, Marketingstrategien und Marketingmix“
In: The Grey News-Letter, 24.06.2006, zur 8: Auflage 2006