print logo
- Anzeige -

Recht für Software- und Webentwickler - Checklisten, Musterverträge, Steuern, Urheberrecht, Selbstständig

Autor:

* Checklisten, Musterverträge, Steuern, Urheberrecht, Selbstständigkeit
* Inkl. Auswirkungen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetztes

Viele Selbstständige verzichten aus Kostengründen auf eine Rechtsberatung bei der Ausarbeitung und Erstellung von Verträgen. Das Buch wendet sich an Softwareentwickler, die freiberuflich arbeiten oder in kleinen Softwareunternehmen angestellt sind. Es gibt Rat, wie das Urheberrecht für Quellcode beschaffen ist, ein ordnungsgemäßes Pflichtenheft aussieht und wie sich einwandfreie Verträge abschließen lassen. Kurz: ein Ratgeber zu allen rechtlichen Fragen der Selbstständigkeit in der IT-Branche. Neu in der 2. Auflage: die rechtlichen Konsequenzen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes auf die Entwicklung von Websites (Barrierefreiheit).

Umschlagtext:
Dieses Buch wendet sich an Software- und Webentwickler, die freiberuflich arbeiten oder in kleinen
Softwareunternehmen angestellt sind. Es gibt kompetent Auskunft, wie Urheber- und Patentrecht für
Quellcode beschaffen ist, wie sich einwandfreie Verträge abschließen lassen und der Start in die Selbstständigkeit mit all seinen organisatorischen Tücken gelingt. Neu hinzugekommen sind in dieser Ausgabe die aktuelle Rechtsprechung zur Haftung für Webinhalte, mögliche Auswirkungen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes, Hinweise zur Umsatzsteuererhöhung und aktuelle Urteile zur Gültigkeit von Open-Source-Lizenzen. Verständlich geschrieben und mit vielen hilfreichen Checklisten und Musterverträgen verschafft Ihnen Dirk Otto einen Überblick über häufig gestellte juristische Fragen.
1 Ihr Weg in die Selbstständigkeit
Wagen Sie den Schritt! Hier werden Sie gut informiert über Business- und Finanzpläne, verschiedene Unternehmensformen und die
Möglichkeiten finanzieller Unterstützung.
2 Verträge und Quellcode-Schutz
Informieren Sie sich über das Urheber- und Patentrecht. Gestalten Sie Verträge und Honorarvereinbarungen zu Ihrem Vorteil und schützen Sie Ihre Leistung. Ausführungen zum Vertrags und Arbeitsrecht helfen Ihnen dabei.
3 Recht im Internet
Inwieweit sind Sie für Foreneinträge auf Ihrer Website haftbar? Darf Ihre Website Deep Links enthalten? Anhand aktueller Urteile wird aufgezeigt, wohin sich die Rechtsprechung bewegt und womit Sie rechnen müssen.
4 Versicherungen und Steuern
Hier finden Sie alles zu Berufsgenossenschaften,
Renten-/Berufsunfähigkeitsversicherung, freiwilliger Arbeitslosenversicherung, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Abschreibungsregelungen und
Rechnungen.
5 Checklisten und Musterverträge ...
... finden Sie im Anhang des Buches und zum Download unter www.galileocomputing.de/1399.
So haben Sie gleich die passenden Vorlagen für Ihren Vertragsabschluss.

Dirk Otto
Dirk Otto, Rechtsanwalt, arbeitet seit 2000 als Rechtsanwalt spezialisiert auf das Medien- und IT-Recht in Hamburg und Berlin. Als langjähriger Dozent und Referent zu Fragen des IT-, Vertrags- und Urheberrechts ist er besonders erfahren in der Vermittlung komplexer Sachverhalte an Nicht-Juristen. Als Autor ist von ihm bei Galileo Press neben dem Titel „Recht für Grafiker und Webdesigner“ das Buch „Recht für Softwareentwickler“ erschienen. Er studierte in England (Exeter), Marburg und Hamburg. Bis Anfang 2003 war er freier Bild- und Ablaufredakteur in der Nachrichtenredaktion des NDR-Fernsehens.