print logo
- Anzeige -

voice compass - Das Buch zum Voice-Markt

Autor:
Verlag: Detlev Artelt
2008, 640 Seiten, 189,00 Euro ISBN: 9783000220715

Unsere Stimme oder im Englischen voice lässt uns sprechen und Sprache ist eine der wichtigsten Kommunikationsformen, die wir Menschen besitzen. Warum quälen wir uns in unserem Alltag dennoch mit Tasten und Ziffernblöcken, um mit Maschinen zu kommunizieren? Sprache erlaubt einen Mensch-Maschine-Dialog ohne weitere Hilfsmittel.

Der voice compass ist das Kompendium für Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) und beleuchtet den Bereich der Sprachanwendungen am Telefon in aller Tiefe. Jeder Unternehmer oder Entscheider muss heute über die Möglichkeiten von Sprachapplikationen informiert sein. Der voice compass ist das kompakte Medium dazu.


Der voice compass bietet

Wissen: Grundlegende Technologien untechnisch dargestellt.

Strategien: Für wen ist welche Lösung sinnvoll?

Marktüberblick­: Der Markt wird in logische Bereiche gegliedert.

Herstellerüberblick: Alle relevanten Hersteller werden auf über 70 Seiten aufgelistet.

Preismodelle: Kalkulationsbeispiele zu unterschiedlichen Lösungen.


Autor:
Herausgeber und Hauptautor des voice compass ist Detlev Artelt, namhafter Autor von Fachbeiträgen und Marktstudien auf dem Gebiet der Sprachautomatisierung.

Auf der Basis seiner umfangreichen, technischen Kompetenz und einer mehr als zwölfjährigen Beratungserfahrung in Konzeption, Umsetzung und Optimierung komplexer Sprachapplikationen wurden von Detlev Artelt bereits weit über fünfzig Voice-Systeme und Sprachportale konzipiert.

Als Geschäftsführer der aixvox GmbH ist der Herausgeber seit 1993 ein Motor für die Verbreitung von Sprachapplikationen und in dieser Funktion in vielen relevanten Gremien und Communities aktiv.