print logo

Anke Plehn

Gleisstraße 5 b

04229 Leipzig

Deutschland


Telefon: +449 341 5658976

Perma-Architektur, Mediation und Perma-Kultur


Gemeinsam, gesund, enkelfähig, bezahlbar für Jeden bauen. Wie? Das Wissen dazu vermittle ich, berate und leite Sie an. Perma-Architektur, Mediation

Mediation

Mediation als vertrauliches – Mediatoren unterliegen der Verschwie-genheitspflicht,- strukturiertes und außergerichtliches Konfliktlösungs-verfahren, ermöglicht in Streitfällen, dass eine dauerhaft befriedigende Lösung gefunden wird, die im Interesse aller Parteien ist. Bauvorhaben verlangen Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Aufgrund ihrer Komplexität ergibt sich bei Planungs- und Bauvorhaben eine hohe Konfliktanfälligkeit, die oft langwierige und nervenaufreibende kostenintensive Prozesse zur Folge hat. Eine Alternative bietet die Mediation. Gerade bei gemeinschaftlichen Bauvorhaben wie bei Stadtentwicklungsprozessen, z.B. Planung von Wohn- und Industriegebieten, Einkaufszentren, Renaturierungen etc. führen unterschiedlichen Interessen von Gemeinschaftsmitgliedern, Bürgern, Investoren, Verbänden und Behörden häufig zu Konfliktsituationen. Eine projektbegleitende Mediation kann in scheinbar festgefahrenen Situationen mit einer gemeinsam erarbeiteten einvernehmlichen Lösung die Umsetzung der Maßnahmen fördern. Ich möchte Gespräche zwischen Menschen fördern und so Verbindungen unterstützen, die Freude bereiten, friedvolle, kreative Beziehungen und gemeinsame Projekte ermöglichen. Perma-Architektur, Permakultur und Mediation ergänzen sich einzigartig. Bauen kann so als ganzheitlicher Prozess betrachtet werden, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

Focus

Perma-Architektur, Mediation und Perma-Kultur