print logo

10 Tipps für Google Buzz

Ist Google Buzz nach Google Wave nur der nächste Hype oder ist Google Buzz mehr? Diese Tipps sollten Sie kennen, wenn Sie Google Buzz nutzen!
Thomas Hendele | 17.02.2010
Buzz aus dem Posteingang filtern:

* “Einstellungen” (oben rechts)
* Reiter “Filter” öffnen
* “Neuen Filter erstellen”
* “Mit diesen Wörtern” ‚is:buzz’
* “Nächster Schritt”
* “Posteingang überspringen” anklicken
* “Label anbringen” anklicken und z.B. Label “Buzz” anlegen
* “Filter erstellen”

Buzz deaktivieren:

* innerhalb “Buzz” nach unten scrollen
* “Buzz deaktivieren”
* Fertig!

Shortcuts in Gmail:

* Shortcuts müssen zunächst in den Einstellungen aktiviert werden!
* j – eine Meldung nach unten
* k – eine Meldung nach oben
* m – Meldungen muten, d.h. ruhig stellen
* Shift-L – like / unlike (Meldung)
* r – Reply
* f – per E-Mail weiterleiten
* gi zum Posteingang zurück
* gb vom Posteingang zu Buzz

Eigene Buzzes finden:

* http://buzz.google.com/me oder
* http://google.com/profiles/me oder
* http://google.com/profiles/vorname.nachname

Direktlink eines Buzz:

* Um den Direktlink eines öffentlichen Buzz zu finden, muss man nur oben rechts auf das Datum des Buzz klicken.

RSS-Feed für eigene Buzzes basteln:

* http://buzz.googleapis.com/feeds/vorname.nachname/public/posted

Buzzes durchsuchen:

* from:vorname.nachname oder author:vorname.nachname sucht nach Buzzes bestimmter Personen
* source:twitter oder source:mobile bzw. source:buzz schränkt die Quelle ein
* Mit language:de oder language:fr etc. kann man eine sprachliche Einschränkung vornehmen
* commenter:vorname.nachname sucht nach Kommentaren eines bestimmten Users
* has: photo oder has:video bzw. has:link beschränkt die Suche auf Buzzes mit entsprechenden Inhalten (also Foto, Video bzw. Link)

Buzzes formatieren:

* *fett* = fett
* _kursiv_ = kursiv
* -durchgestrichen- = durchgestrichen

Private Nachrichten via Buzz:

* Vor die Nachricht @vorname.nachname@googlemail.com
* Option “Privat” anklicken
* eine leere Gruppe anlegen (z.B. “niemand”)
* Senden!

Buzz to Twitter:

* http://reader2twitter.appspot.com/enuser
* http://reader2twitter.appspot.com/buzz
* http://twitterfeed.com