print logo
- Anzeige -

Was ist eigentlich: Inbound Marketing?

Inbound Marketing ist eine Marketingstrategie, die das Ziel verfolgt, die Aufmerksamkeit potentieller Kunden mit relevanten Informationen zu wecken.
Melanie Tamblé | 20.03.2012

Während das Outbound Marketing die Informationen zum Kunden bringt, spielt beim Inbound Marketing die Auffindbarkeit der Inhalte für den Kunden eine zentrale Rolle. Die Kombination von PR- und Marketingwissen in Verbindung mit einigen grundlegenden SEO Techniken kann die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen erhöhen, um potentiellen Kunden den Weg zu den Informationen zu ebnen.

Outbound Marketing versus Inbound Marketing
Beim Outbound Marketing geht das Unternehmen aktiv auf die Zielgruppe zu, um Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Werbebotschaften über Fernsehen, E-Mail, Anzeigen und Internet sollen viele potentielle Kunden zu erreichen, die auf die Botschaft reagieren sollen. Im Internet ist das Outbound Marketing als Marketingstrategie jedoch nicht mehr effektiv genug. Kunden informieren sich in den Suchmaschinen im Internet eigenständig über Unternehmen und ihre Angebote. Vielmehr suchen sie jedoch nach Themen und Lösungen, als nach Produkten oder Marken. Die Generation „Social Web“ lässt sich nicht mehr allein durch Werbebotschaften überzeugen. Beim Inbound Marketing steht daher die Entwicklung relevanter Inhalte im Vordergrund, die den Kunden einen Mehrwert bieten. Im Rahmen des Inbound Marketing können Unternehmen potentielle Kunden über informative und nützliche Inhalte auf sich aufmerksam machen und ihnen den Weg zu weiterführenden Informationen weisen. Daher ist es wichtig, dass Kunden und Interessenten die Inhalte im Internet finden. Die Entwicklung einer durchdachten Content Marketing Strategie und der gezielte Einsatz einiger grundlegender SEO Techniken unterstützen ein erfolgreiches Inbound Marketing.

Relevante Inhalte für Kunden entwickeln

Kunden suchen im Internet nach Informationen, die ihre Fragen beantworten und Lösungen für ihre Probleme bieten oder aber sie wollen unterhalten werden. Die Bereitstellung von Inhalten, die auf die Informationsbedürfnisse der Zielgruppen sind, ist die zentrale Herausforderung auf dem Weg zu neuen Kunden. Interessante und nützliche Inhalte locken und binden Leser an eine Website und machen sie schließlich zum Kunden. Mit sachlichen und praxisrelevanten Inhalten können Unternehmen den Informationsbedürfnissen ihrer Zielgruppe gerecht werden und so ihre Bekanntheit und Reputation nachhaltig stärken. Zu einer erfolgreichen Inbound Marketing Strategie gehören gut geschriebene und informative Texte, die sowohl den Bedürfnisse der Kunden, als auch die Kriterien der Suchmaschinen erfüllen.

Mit Suchmaschinenoptimierung Inhalte sichtbar machen
Die Informationsrecherche beginnt heute fast immer in einer Suchmaschine. Für rund 70 Prozent der Konsumenten ist die Suchmaschine die erste Anlaufstelle. Wer im Internet gefunden werden möchte, muss in Suchmaschinen präsent sein. So zählt bei der Entwicklung relevanter Inhalte nicht allein die ausgeklügelte redaktionelle Arbeit, sondern vielmehr auch das Wissen um Keyword Relevanz, Keyword Dichte und Link Building. Denn nur, wenn Interessenten den Weg zu den Angeboten eines Unternehmens finden können neue Kunden gewonnen werden. Die Kombination aus Marketingwissen und einigen grundlegenden SEO Techniken ist eine wichtige Basis für die Erstellung informativer und nützlicher Inhalte, die eine gute Sichtbarkeit in den Suchmaschinen und so mehr Reichweite erzielen. Um viele potentielle Kunde auf die eigenen Inhalte aufmerksam zu machen, ist es wichtig, über alle zielgruppenrelevanten Kanäle im Internet zu kommunizieren.


Nützliche Informationen weitreichend verbreiten
Es reicht nicht aus, die Inhalte auf der eigenen Website zu platzieren. Nur ein Bruchteil der potentiellen Kunden findet den Weg direkt zur Unternehmenswebsite. Mit den Medien des Web 2.0 sind neue Möglichkeiten entstanden, um im Rahmen einer erfolgreichen Inbound Marketing Strategie interessante und nützliche Informationen schnell und einfach zu veröffentlichen. Presseportale, Blogs und Social Media bringen die Beiträge in die Suchmaschinen und von dort zu interessierten Lesern. Mit der Veröffentlichung nützlicher Beiträge in den verschiedenen PR- und Social Media Diensten lassen sich interessierte Leser auf weiterführende Informationen lenken und so in Interessenten und schließlich in Kunden wandeln.

Für eine erfolgreiche Inbound Marketing Strategie ist es wichtig, potentielle Kunden mit interessanten und hilfreichen Beiträgen aufmerksam zu machen. Eine weitreichende Veröffentlichung im Internet ist der entscheidende Faktor für die Präsenz und Auffindbarkeit von Informationen im Internet. Eine ausgeklügelte Inbound Marketing Strategie sorgt für eine weitreichende Verbreitung der interessanten und nützlichen Informationen. Die regelmäßige Veröffentlichung von relevanten Inhalten auf Presseportalen und über Social Media kann die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen signifikant verbessern und so den Weg zu neuen Kunden ebnen.