print logo
- Anzeige -

Schnelle Information durch kostenlose Mini-Books

De richtigen Entscheidungen treffen
Ulrich Eggert | 22.11.2012

Weshalb fällt es dem Menschen nur so schwer, das „Richtige“ zu tun? Das „Richtige“ klingt einfach – und ist doch schwierig zugleich. Man sieht die notwendigen Entscheidungen vor dem inneren Auge und traut sich aber nicht, diese zu treffen. Man sucht Rat bei Kollegen, Freunden oder Lebenspartnern – und damit ist dann auch das Schicksal der Entscheidung schon besiegelt: Die auftretende Kommunikation zerredet die Fakten und die Entscheidung fällt in die Kommunikationsfalle.

Gute Entscheidungen kommen oftmals aus dem Bauch, aber leider sind wir sehr häufig selbst unser größter Feind. Aber in diesem Sinne müssen wir nicht nur das Entscheiden lernen, wir müssen uns auch eine neue Art des Verhandelns aneignen. Es gibt die Macht der ersten Minute, denn die richtigen „Verhandler“ nutzen das, was der Körper des Gegenübers ausplaudert. Verkäufer verstricken sich deshalb häufig in der Psychofalle, ja manche fühlen sich sogar „unanständig“ in ihrer Aufgabe. Allenthalben werden Psychotricks angewandt und die Motivation landet im Crash.

Deshalb lechzen wir umso häufiger nach Empfehlungen, um einerseits selbst vor Fehlentscheidungen geschützt zu werden und andererseits unser Gegenüber von den eigenen Ideen besser überzeugen zu können. Gute Empfehlungen sind kein Zufall, ein richtiges Networking hilft, passende Bausteine zu finden.

Man lebt immer stärker von der Bekanntheit und dem guten Ruf, deshalb wird PR immer stärker zum entscheidenden Marketinginstrument. Gute Pressearbeit ist nichts für Einzelkämpfer, sie ist mehr als Schreibhandwerk: Sie ist der Start in den Verkaufsprozess.

Die Unternehmen brauchen in diesem Sinne immer mehr Querdenker auf allen Ebenen – nicht nur in der Kommunikation, auch in der Produktentwicklung und Innovation. Immer mehr radikale Innovationen sind gefragt, um sich vom Wettbewerb absetzen zu können. Die anfänglich genannten richtigen Entscheidungen führen letztlich zu radikalen Innovationen, um auf ihrer Basis und richtiger Kommunikation Verkaufserfolge zu erzielen.

Das sind zusammengefasste Leitgedanken von sechs verschiedenen sogenannten „Mini-Books“, die die Ulrich Eggert Consulting.Köln auf www.ulricheggert.de – s. dort unter „Mini-Books“ - mit freundlicher Unterstützung des Verlages Business Village neben vielen eigenen Kurz-Studien (s. unter „Kostenlose Studien“ auf vor genannter Homepage) zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt.