print logo

Tao-Management - Impulse für ein Mehr an Wirksamkeit und Effizienz

"Den günstigen Augenblick wahrnehmen ist wichtiger als Weisheit und Scharfsinn."
| 06.02.2013
Um fernöstliche Prinzipien ins Marketing und Management zu integrieren, ist kein einschlägiges Studium erforderlich, auch kein langjähriges Eintauchen in fremde Kulturen oder eine 'esoterische Ader'.
Die meisten dieser Prinzipien sind für uns unmittelbar im Alltag erfahrbar. Sie entsprechen dem, was wir geschäftlich und privat in der Welt um uns herum beobachten können.
Allerdings – nehmen wir diese kleinen Learnings im Alltag auch wirklich wahr? Und, wenn ja, wer vermag diese Erfahrungen so zu verinnerlichen, dass er in Zukunft auch danach handelt?

Zugegebenermaßen, sich z.B. mit der 'Kunst des Handelns durch Nicht-Handeln (Wuwei)' zu beschäftigen, mag uns fremd erscheinen, da wir in unserer Arbeits- und Geschäftswelt ständiges Handeln und Entscheiden gewohnt sind. Natürlich bedeutet Wuwei auch nicht, die Zügel aus der Hand zu geben oder sich auf die faule Haut zu legen, sondern eher, die richtigen Dinge im richtigen Augenblick zu tun.
Wuwei kann ein interessanter Ansatz sein, Entscheidungsprozesse, Unternehmensabläufe und Handlungsroutinen zu reflektieren und im Idealfall Ineffizientes aufzugeben.

Alles ist Wandel, ständig, und ganz von alleine. Aus taoistischer Sicht unterliegen Wandel und Veränderungen klaren natürlichen Prinzipien und Strukturen und bergen in jeder Situation - auch in vermeintlichen Krisen - ein Gleichgewicht. Schauen wir uns Markt- und Unternehmensentwicklungen oder auch Teamprozesse einmal durch die Brille dieses strukturierten Wandels an, erhalten wir Anregungen, wie wir Marken, Unternehmen oder Abteilungen möglichst organisch und leicht, d.h. 'im Fluß der Dinge' führen können.

Ein gutes Selbstmanagement als Basis. Vielleicht fordert es von uns einiges Umdenken, die Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften und Mitarbeitern gleichrangig mit der Bewältigung äußerer Aufgaben im Unternehmen und den hierfür erforderlichen Qualifikationen zu setzen. Dennoch, die Förderung von Intuition, Stressresistenz, sozialer Kompetenz und emotionaler Intelligenz zahlen sich unmittelbar aus und sind ein zentraler Grundpfeiler für ein langfristig erfolgreiches Unternehmen.


Tao-Insights - mit Marken und Unternehmen dem Lauf der Dinge folgen.


Kontakt:
Kernstücke – qualitative Marktforschung
Friederike Beier
Mönchbergweg 60
69121 Heidelberg

www.kernstuecke.de
Email beier@kernstuecke.de
Phone 06221 / 736 70 20