print logo
- Anzeige -

Warum ist Video im E-Commerce so wertvoll?

Im E-Commerce existiert die Beziehung zum Kunden nur virtuell, die Qualität in Beratung und visueller Darstellung ist eher wenig überzeugend.


Thomas Hartmann | 06.12.2013

Vom Einzelhandel unterscheidet sich der Online-Shop vor allem durch die Abwesenheit eines persönlichen Beraters, der auf die Vorstellungen und Wünsche des Kunden eingeht und somit das Vertrauen des Kunden gewinnt.

In Online-Shops kann laut VoucherCloud dieses nötige Vertrauen besonders gut durch ein produkterklärendes Video gewonnen werden. So gaben 92,6% der Befragten an, dass visuelle Inhalte der einflussreichste Faktor für eine Kaufentscheidung sein. Vor allem der erklärende Aspekt eines Videos, der das Produkt vorstellt und näher bringt, wie (und weshalb) es eingesetzt wird, spricht den Kunden an wie ein echter Berater. So haben 57% der Befragten mehr vertrauen in das Produkt, wenn sie zuvor ein Video darüber gesehen haben. Potentielle Kunden beschäftigen sich durch Videos intensiver mit dem Warenangebot, sodass 52% länger in dem Online-Shop verharren und immerhin 45% der Online-Kunden auch zu diesem Händler zurückkehren, wenn auf der Seite Videos integriert sind.

Es zeigt sich, dass Video in der Lage ist, die Nachteile des „virtuellen“ Verkaufs weitgehend aufzuheben. Video im Internet ist ein sehr attraktives und ansprechendes Mittel, um das Vertrauen von Kunden zu gewinnen, deren Interesse an Produkten zu wecken und den Umsatz zu steigern.