print logo
- Anzeige -

Gute Software muss nicht teuer sein

Kostenfreie Software für Bildbearbeitung und Grafikdesign für Einsteiger und Privatanwender.
Vielsinn | 08.04.2014

Wir stellen Ihnen kostenfreie Software für Bildbearbeitung und Grafikdesign vor, die vor allem für Einsteiger und Privatanwender eine gute Alternative zu kostenpflichtigen Programmen darstellen.

Gimp

Gimp ist ein kostenfreies Bildbearbeitungsprogramm, das sich mit Photoshop vergleichen lässt. Zwar ist es für den Profi keine Alternative zu Photoshop, für den Privatanwender jedoch eine optimale Lösung.
Die Oberfläche von Gimp ist klar strukturiert und funktioniert, wie Photoshop, auf Bildebenen. So kann man ein Bild unabhängig voneinander übereinander anordnen und einzeln bearbeiten. Dadurch besteht die Möglichkeit Texte oder andere Objekte auf vielen beliebigen Ebenen hinzuzufügen. Natürlich ist Gimp auch mit allerlei Werkzeugen, Filtern und Effekten ausgestattet, welche man für die Bildbearbeitung benötigt. Durch Plug-Ins lässt sich Gimp noch mit weiteren Filtern etc. erweitern, die sich schnell im Intenet finden lassen.
Für Privatanwender und Hobbyfotografen stellt Gimp daher eine tolle und kostenlose Software zur Bildbearbeitung dar, die alle notwendigen Funktionen aufweist.

Gimp jetzt herunterladen: http://www.chip.de/downloads/GIMP_12992070.html

PaintNET

PaintNET ist ebenfalls ein kostenfreies Bildberarbeitungsprogramm mit dem sich in wenigen Schritten Fotos bearbeiten und optimieren lassen. Das Prorgamm unterstützt die Bildformate JPEG, GIF, PNG, TIFF und BMP. Es stehen Ihnen auch hier verschiedene Bildbearbeitungs- und Zeichenwerkzeuge zur Verfügung. PaintNET setzt wie Gimp und Photoshop auf Bildebenen, damit sich ein Bild unabhängig voneinander übereinander anordnen lässt und die Ebenen einzeln anzusteuern und zu bearbeiten sind. Das Programm kann durch verschiedene Plug-Ins in seinen Funktionen erweitert werden.
PaintNET ist in seiner Struktur und seinen Funktionen mit Gimp vergleichbar und ist ebenfalls ein tolles und kostenloses Bildbearbeitungsprogramm für den Heimgebrauch.

PaintNET jetzt herunterladen: http://www.chip.de/downloads/Paint.NET_13015268.html

Inkscape

Inkscape ist ein Vektor-Zeichenprogramm mit dem sich Illustrationen, Zeichnungen, Layouts und Logos erstellen lassen. Das Programm setzt auf den offiziellen W3C-Standard des Scalable Vector Graphics Format (SVG) und unterstützt zudem den Import von JPEG, GIF, PNG, TAR und TIFF Dateien. Die Objekte lassen sich bei Inkscape auf unterschiedlichen Ebenen anordnen und unabhängig voneinander bearbeiten und positionieren. Zahlreiche Werkzeuge für Formen, Füllungen und Klonen stehen Ihnen auf der benutzerfreundlichen Oberfläche zur Verfügung, sowie die Publishing Funktion CMYK, Farbseperation und ICC-Farbenmanagemet.
Inkscape lässt sich mit Adobe Illustrator oder Freehand vergleichen und ist eine einwandfreie und kostenlose Alternative für Privatanwender und Hobbydesigner.

Inkscape jetzt herunterladen: http://www.chip.de/downloads/Inkscape_15274752.html

Scribus

Bei Scribus handelt es sich um ein Vektor-Zeichenprogramm mit vielfältigen Funktionen. Es bietet neben der Vorlagenverwaltung, dem Import und Export von SVG-Dateien und der Unterstützung von Open-Type-Schriftarten, auch die professionelle Publishing-Funktion CMYK. Des Weiteren glänzt das Programm mit einer großen Auswahl an Werkzeugen für die grundlegenden Arbeiten und ermöglicht die Erstellung von druckfertigen Ilustrationen, Layouts und Zeichnungen.
Scribus gilt als das beste kostenfreie Open-Source-Programm für Desktop-Publishing und kann mit einiger kostenpflichtiger Software locker mithalten.
Scribus jetzt herunterladen:

[url=http://vielsinn.de/gute-software-muss-nicht-teuer-sein/][/url]http://www.chip.de/downloads/Scribus-32-Bit_20010379.html