print logo
- Anzeige -

Tipps zum Erstellen eines erfolgreichen Internetauftritts

Eine erfolgreiche Firmenwebsite braucht mehr, als ein "flottes Webdesign".
Kurze Anleitung zur Website-Erstellung.
Christoph Decker | 09.01.2015

Wer eine erfolgreiche Firmen-Website erstellen will, sollte nicht nur auf ein ansprechendes Webdesign achten, denn kein Kunde kommt wegen des Webdesigns auf eine Firmen-Website, sondern,

weil er etwas sucht,

etwas wissen will,

etwas kaufen oder

einen Auftrag vergeben möchte!

Die zentralen Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Internetpräsenz sind:

1. Gut bei Suchmaschinen unter wichtigen Suchbegriffen gefunden zu werden – sonst kommt kein Interessent auf die Website!
2. Die richtigen Informationen für Suchanfragen auf ansprechende Weise zu liefern – sonst erhalten die Websitebesucher nicht die richtigen Antworten und klicken zur Konkurrenz.
3.Einfache Nutzung und schnelles Finden der gewünschten Informationen – sonst finden die Websitebesucher nicht gleich die gewünschten Infos und klicken zur Konkurrenz.

Wie macht man das nun?
Die Website nach den Wünschen und Nutzen für Ihre Kunden aufbauen

Die Fragen lauten:
• Was suchen Ihre Kunden?
• Was können Sie Ihren Kunden bieten?

Vorteile Definieren

Dazu sollten Sie die Vorteile Ihres Angebotes für die Kunden definieren.

Seiten-Plan
Anschließend sollten Sie einen Seiten-Planerstellen, der aus Sicht Ihrer Zielgruppen alle wichtigen Angebote enthält.

Wettbewerber analysieren
Sehr Vorteilhaft ist es, Wettbewerber-Websites zu analysieren, um Anregungen zu erhalten und sich abzugrenzen.

Keywords-Liste erstellen
Im nächsten Schritt ist es sinnvoll, mit Hilfe eines SEOs oder von SEO-Tools abzuchecken, welche Suchbegriffe Ihre Zielgruppen bei Suchmaschinen eingeben und wie gut die Chancen sind, unter diesen Begriffen bei Google gefunden zu werden.
Dadurch besteht die Möglichkeit, optimale Themen und Inhalte für einzelne Seiten festzulegen, die den Suchbedürfnissen der Zielgruppen entsprechen.

Besucherströme lenken
Bei der Erstellung des Seitenplans sollte man sich auch überlegen wie die Besucherströme gelenkt werden können. Die Frage lautet: Welche weiteren Seiten soll der Besucher aufsuchen und wo soll er „landen“! Das Stichwort heißt hier: „Call-to-Action“. Wenn Sie ein Produkt online verkaufen, sollte der Kunde an der Kasse landen. Wenn Sie eine Dienstleistung anbieten, sollte er zu einer Anfrage „verleitet“ werden.

Zielgerichtetes Webdesign
Erst jetzt kommt die Gestaltung ins Spiel. Das Webdesign sollte sich nach Ihrem Marketing-Auftritt und den Erwartungen Ihrer Zielgruppen richten – und nicht nach dem Geschmack des Webdesigners!
Eine Gestaltung, die Ihr Angebot in den Mittelpunkt rückt ist die Hauptforderung (Siehe Apple-Website).

Usability + responsives Design
Eine intuitive, gute Nutzbarkeit auf allen Medien ist ebenfalls sehr wichtig (Handynutzung).

Interessanter Content
Nun sollten die Inhalte jeder einzelne Seite so konzipiert, getextet und gestaltet, werden, das die Zielgruppen die gewünschten Informationen gerne aufnehmen, von Ihrem Angebot angetan sind und eine Anfrage (einen Kauf) vornehmen.

Onpage-Optimierung
Jede Seite ist zusätzlich inhaltlich auf eine spezielle Suchanfrage zu optimieren. Auch hierzu gibt es SEO-Tools (WDF * IDF), die man nutzen kann, um den Content suchmaschinengerecht aufzubauen.
Hier kommt es nicht mehr darauf an, ein bestimmtes Keywords möglichst häufig zu verwenden, sondern alle relevanten Begriffe zu verwenden, die für das Thema bzw. für den Kunden wichtig sind (Stichwort „Semantische Optimierung“).

Die wichtigsten Elemente der Onpage-Suchmaschinenoptimierung sind:
HTML-Seiten-Name, Seitentitel, Meta-Description, Überschriften, natürlich der Text, Bildernamen, Bildbeschreibungen, Link-Texte.

Fazit:
Wer nur das Webdesign in den Vordergrund rückt, wird mit der Internetpräsenz wahrscheinlich wenig erfolgreich sein. Wer interessante Antworten auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden bietet und die Anforderungen von Suchmaschinen berücksichtigt, hat gute Aussichten auf einen dauerhaften Erfolg.

Mehr Infos zur Erstellung erfolgreicher Homepages: http://texte-r.de/internetauftritt-erstellen.html