print logo
- Anzeige -

Wir wollen es endlich wieder einmal so richtig krachen lassen!

Keine unsäglichen Compliance Veranstaltungen mehr: langweilige 65,- €-Partys im Hinterhof, Wandern im heimischen Wald und Zweierbelegung im 3 Sterne Hotelzimmer.
Holger Bartl | 08.07.2015

Es ist einfach an der Zeit, Mitarbeiter wieder richtig zu belohnen. Damit meine ich keine Brasilien Reisen oder Abstecher nach Ungarn. Nein, ehrliche, gut durchdachte, perfekt organisierte Incentives. Egal ob im In- oder Ausland. Hauptsache richtig.

Es ist frustrierend für jede Eventagentur, tagtäglich den Satz zu hören: Tut mir leid. Geht nicht. Compliance. Wo um alles in der Welt steht geschrieben, dass Incentives nicht mehr möglich sind? Natürlich muss man Verhaltensregeln aufstellen, mit Betriebsräten sprechen, den Versicherungsschutz klären und eventuell zusätzlich Lohn- und Kirchensteuer zahlen. Das ändert aber nichts daran, dass solche Belohnungen für die Mitarbeiterpflege, zum Imageaufbau und als absatzfördernde Maßnahme notwendiger sind denn je.

Der Deutschen Wirtschaft geht es blendend. Die Mitarbeiter rackern sich seit Jahren ab, der Vertrieb meldet eine Erfolgsmeldung nach der anderen, eigentlich ein Grund, es wieder einmal richtig krachen zu lassen!

Denn alle Mitarbeiter haben oft nur einen einzigen Gedanken: Wann sagt man mir endlich einmal DANKE für meine Treue, Loyalität und Leistung, die ich täglich für mein Unternehmen erbringe? Es bindet, es motiviert, es fördert, es bildet und es formt: ein Incentive.

Intelligente Incentives, schöne runde Geschichten. Eine Mischung aus Spaß, Kultur, Nachhaltigkeit, sozialem Engagement, sportlicher Aktivität und teambuildenden Maßnahmen. Es muss ja nicht jährlich sein, aber ab und zu kann eine Belohnung Wunder bewirken.

Begeistern Sie Ihre Mitarbeiter. Wecken Sie Emotionen und schaffen Sie unvergessliche Momente.

Besser Sie belohnen Ihre Mitarbeiter und bestimmen das „Wie“, als dass andere ihre Mitarbeiter belohnen mit dem „Wieviel“?

Lassen Sie es krachen!


Es grüßt der feine Herr Bartl

feinefluchten powered by B.A.R.T.L. GmbH