print logo

Hybrid-Strategie aus SEO und SEA stärkt Neukundengeschäft

Neben Suchvolumen, Wettbewerbsdichte und dem Keywordranking-Radar sind auch die SERP-Klickraten wichtige Faktoren in der SEO-Planung und -Umsetzung.
clickraum GmbH | 22.10.2021
Google search home page (...) © Solen Feyissa https://unsplash.com/photos/UWVJaDvXW_c
 

Modernes Suchmaschinen-Marketing setzt gleichzeitig auf Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und auf bezahlte Keywordanzeigen (SEA) . Nur so kann eine maximale Sichtbarkeit und Reichweite in Google und Bing erzeugt werden, die sich rechnet. Dabei ist es wichtig bestimmte Reihenfolgen, Gewichtungen und Budgetentscheidungen zu berücksichtigen, die zur individuellen Situation eines Unternehmens auch passen. Neben dem Preis- und Konkurrenzdruck, der Gewinnmarge spielt auch Innovationskraft und die Aktualität der Webpräsenz eine bedeutende Rolle. Ohne Strategie und einer ausgefeilten Planung der Targeting-Maßnahmen verlieren Unternehmen sonst unnötig Zeit, Search-Traffic und vor allem Marketingbudget. 

Um den Überblick zu behalten, können Unternehmen die Expertise von clickraum nutzen. Etwa wie sich effektiv Spitzenränge erreichen lassen und die Sichtbarkeit als Ganzes wirtschaftlich erhöht werden kann. Hierzu gibt die SEM-Agentur nahe Frankfurt am Main die nötige Beratung und führt die SEO- und SEA-Maßnahmen in enger Abstimmung mit dem Webmaster bzw. der betreuenden Webagentur aus.

 

Die erste Suchergebnisseite hat es in sich

Das von Google praktizierte Nullsummenspiel zwingt Unternehmen bei der Generierung von Suchinteressenten strategisch vorzugehen und pragmatische Lösungen zu finden. Denn natürliche Suchtreffer und bezahlte Anzeigen liefern sich einen dauernden Wettstreit auf der ersten Suchergebnisseite. Das ist dort, wo über 95 Prozent des gesamten Suchmaschinen-Traffics aus organischen und bezahlten Klicks generiert werden. "Gewinnen die Ads bei der Klickrate hinzu , verlieren die Suchtreffer an Kraft und umgekehrt", sagt Tim Krebs, Geschäftsführer von clickraum. Durch die technischen Layout-Änderungen der Suchergebnisseiten (SERPs) u.a. mit Rich Features, Knowledge Panel sowie der Personalisierung sieht jede Suchergbnisseite bei den Nutzern anders aus. Zusätzlich führt Google von Zeit zur Zeit unangekündigte Layout-Tests durch, die ebenfalls Klickraten deutlich verändern können. Alleine die Präsenz von Google Ads reduziert die Klickrate der organischen Suchtreffer um 10 Prozentpunkte, das Knowledge-Panel sogar um 12 Prozentpunkte wie eine Studie von Sistrix aus dem Jahr 2020 ergab. 

 

Organische Suchtreffer und Klickraten

"Für die SEO-Arbeit ist es enorm wichtig die Zusammenhänge zu verstehen und in die Planung einfließen zu lassen - vor allem dann, wenn das Marketingbudget schmal ist", so Krebs. Denn bei SEO liegen Wirkung und Wirkungslosigkeit sehr dicht zusammen. Alleine unter den ersten zehn organischen Suchtreffern variieren die Klickraten zwischen 28,5% bis 2,5%. Der meiste Traffic auf der ersten Suchergebnisseite wird zwischen den Suchpositionen 1 bis 5 erzielt. Dort werden 75% aller Klicks generiert. Auf die Plätze 6 bis 10 entfallen dagegen nur 13% der Klicks. Den Rest von 12% verbuchen Google Ads, Featured Snippets und andere Formate auf sich. Die tatsächliche Klickrate liegt bei SEA allerdings niedriger, da sich die Impressionen für ein Keyword auf die Anzahl aller Werbekunden aufteilen.

 

Wo wirkungsvolles SEO beginnt

Wichtig in der SERP-Betrachtung ist immer, wann die Suchmaschinen-Optimierung unter Wirtschaftlichkeitsaspekten beginnt, fortgesetzt oder eingestellt werden soll. Schließlich sind die Hebelwirkungen beim Besucherwachstum unter den ersten fünf Positionen enorm und reichen vom 0,5-fachen bis zum 4-fachen Traffic. Kurz und knapp kann man sagen, dass wirkungsolles SEO ab Position 5 beginnt und dann intensivste Anstrengungen erfordert, um in die sehr klickstarke Top-3 zu gelangen. Dabei ist es ratsam in Etappenzielen zu denken statt gleich nach dem Pokal greifen zu wollen. Ganz wichtig ist jedoch kontinuierlich an der Website zu arbeiten und das eigene Keywordranking im Blick zu haben. 

 

Google Ads schließen Lücken in der organischen Sichtbarkeit

Aber auch die Hinwendung zu mehr Google Ads ist sinnvoll, z.B. dann wenn die Suchmaschinenoptimierung eines Keywords trotz intensiver Bemühungen nach 2-8 Monaten keinen Aufstieg verzeichnet, sprich unterhalb der Schwelle zur ersten Suchergebnisseite bleibt. So kann mit Google Ads wenigstens ein kleinerer Teil des Suchmaschinen-Traffics auf optimierte Landingpages gelotst werden. "Dies trägt in der Regel immer noch mehr zum Neukundengeschäft bei als organische Suchtreffer auf der zweiten bzw. dritten Suchergebnisseite", so Krebs. Denn dort halten sich bekanntlich so gut wie gar keine Interessenten auf. 

 

Keywords

Google SEO, Suchranking verbessern, Suchmaschinen-Optimierung, SEO-Agentur, SEO-Frankfurt, SEO-Darmstadt, taktisches SEO, Keyword, SEO-Klickraten, Google Ads, SERP, SERP-Klickraten, Suchtreffer, SEA-Klickrate, SEO vs. SEA, Suchmaschinen-Traffic, Suchmaschinen-Ranking, Keywordranking-Radar


Mehr Informationen unter: 
https://www.clickraum.de/seo-frankfurt

 

clickraum GmbH 
SEO・SEA・PPC・Social Media
Wilhelm-Umbach-Str. 14
63225 Langen (Frankfurt-Süd)

Die clickraum GmbH bei Frankfurt/M. ist Spezialist für SEO, Inbound- und Performance Marketing. Clickraum macht aus Interessenten meßbare Conversions mit Hilfe von Ranking- und Sichtbarkeitsoptimierung in Google, Bing und Business Netzwerken wie LinkedIn, Xing oder Instagram. Mit eigenschöpferischen Dialogmitteln, Contents und technischen Anpassungen auf Corporate Websites werden zielgerichtet Sichtkontakte und Klickbesucher in der Google Suche generiert und zu Leads und Neukunden weiterentwickelt. Zu den Kunden der 2009 gegründeten Full-Service-Agentur zählen Unternehmen von klein bis groß, die erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleistungen für B2B- und B2C-Kunden anbieten. Branchenschwerpunkte, der zwischen Frankfurt und Darmstadt niedergelassenen Agentur bilden ICT-Unternehmen, Anwalts- und Steuerkanzleien, Immobilienmakler, Handwerk & Industrie sowie Kliniken und Arztpraxen. 

 

Logo of clickraum GmbH
Über clickraum GmbH

Clickraum berät in allen Phasen der Online-Lead Generierung und des Performance-Marketings mit SEA, SEO, PPC/Display sowie Websites und Microsites.

Kommentare