print logo

4 Must-Haves für die Facebook Fanpage

Facebook wächst im Juli 2009 doppelt so schnell wie Twitter. Umso wichtiger wird es für SIE, mit Ihren Kunden auch bei Facebook zu kommunizieren.
Thomas Hendele | 14.08.2009
Laut comScore verzeichnete Facebook in den USA im Juli 87,7 Millionen Unique User, 14 Prozent mehr als im Juni. Twitter erreichte dagegen nur 21,2 Millionen Webseitenbesucher, sechs Prozent mehr als im Vormonat.

Umso wichtiger ist es für Unternehmen auch bei Facebook die Kommunikation mit den Kunden zu suchen. Dazu gibt es seit einiger Zeit die Möglichkeit über das eigene Profil hinaus, eine Fanpage für das eigene Unternehmen anzulegen. Wir haben mal die aus unserer Sicht absoluten Must-Haves für eine Facebook Fanpage zusammengetragen:

1.) Die Basics müssen stimmen…
Vor allem anderen stehen die Basics. Eine unvollständige Facebook Fanpage ist wie eine Homepage ohne Kontaktinformation.
Nutzen Sie den Reiter…
… ’Info’ für die Basisinformationen über Ihr Unternehmen,
… die ‘Pinnwand’ für Ihre aktuellen Mitteilungen,
… in ‘Fotos’ zeigen Sie Ihren Fans, wie Ihre Produkte aussehen und
… ‘Veranstaltungen’ sollten auch nicht fehlen.

2.) Netzwerk kommt von “vernetzen”…
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Facebook Fanpage mit Ihren bereits bestehenden Online-Auftritten vernetzt ist. So sorgen Sie für Content und gewinnen gleichtzeitig neue Fans.

3.) Fans sind “supporters”…
Niemand unterstützt etwas, das ihm nicht gefällt oder das ihn nicht interessiert. Sorgen Sie also für Inhalte. Liefern Sie (nicht nur) Ihren Fans Informationen zu einem bestimmten Thema oder aus einer Region / einem Ort. Wer Ihre Inhalte interessant und informativ empfindet, wird ein Fan. Und ein “Supporter”, ein Unterstützer.

4.) Attraktiv ist, wer mehr kann…
Schaffen Sie Mehrwert durch Specials (ja, ab und zu ist das absolut in Ordnung. Nur übertreiben Sie es bitte nicht…) oder Gewinnspiele, durch die Sie Ihre Fans dazu animieren, etwas zu tun, selbst zu agieren. Dann kommt Bewegung in Ihre Facebook Fanpage.

Wenn Sie diese Must-Haves beachten, steht Ihren Social Network-Aktivitäten bei Facebook nichts mehr im Weg. Wir wünschen Ihnen und Ihren Fans viel Spaß!

Lesen Sie mehr zu diesen und ähnlichen Themen im http://www.hotel-newsroom.de und abonnieren Sie unseren Newsletter unter http://www.hotel-newsroom.de/newsletter/