print logo
- Anzeige -

Das Kuvert - der erste Eindruck zählt

Wer im Poststapel auffallen möchte, sollte den Umschlag perfekt in Szene setzen. Er dient hervorragend als Response-Verstärker.
Gabriele Braun | 26.05.2011

Die Verpackung ist nicht nur wichtig bei Produkten am Point of Sale, sondern auch bei Mailings. So entscheidet sich der Verbraucher oftmals erst im Geschäft, welches Produkt im Einkaufswagen landet. Beim Durcharbeiten der Post gilt die gleiche Regel. Was auffällt und anspricht, macht neugierig und wird geöffnet. Was kommt besonders gut an?


Ohne Show läuft nichts

Wer im Poststapel auffallen möchte, sollte den Umschlag perfekt in Szene setzen. Er dient hervorragend als Response-Verstärker. Aber versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten können.


Bild- und Textelemente vermitteln Emotionen

Mit Bildern und Texten wird der Empfänger eingestimmt. Kataloge werden deshalb einfach nur mit einer durchsichtigen Plastikhülle versehen. So kennt der Empfänger sofort den Briefinhalt.


Persönlich kommt an

Wenn Ihnen der Ansprechpartner bekannt ist, dann geben Sie diesen gleich auf dem Umschlag an. Sonst landet Ihr Brief sofort im Abfalleiner und erreicht nicht seine Zielperson.


Gut lesbar ist Pflicht

Achten Sie darauf, dass die Adresse gut lesbar ist – die beste Voraussetzung für die Zustellung. Auch bei der Absenderangabe sollten Sie auf die Lesbarkeit achten.


Frankieren Sie mit einer Briefmarke

Die Frankierung mit einer Briefmarken wirkt positiver als der „Infopost“-Stempel. Die Deutsche Post bietet vielfältige Briefmarkenmotive an – Blumen, Museum, Leuchttürme, Städte, Schiffe, Engel, Wald, Automobil, Loriot, Fußball, etc.. Prüfen Sie, ob es zu Ihrem Mailing auch eine passende Briefmarke gibt.


Frankieren Sie mit einer persönlichen Briefmarke

Fallen Sie bei Ihrem Mailing schon mit dem Markenmotiv auf dem Umschlag auf. Die Deutsche Post bietet die Möglichkeit an, ein eigenes Markenmotiv auf einer Briefsendung anzubringen.
http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes&lang=de_DE&xmlFile=link1021429_1021424


Für Ihren Geldbeutel

Beachten Sie schon im Vorfeld die Postvorschriften für Umschlagformate und Gewicht. Nicht dass Sie dann bei der Post erfahren, dass Sie für den Versand wesentlich mehr bezahlen müssen.


Mit Düften verführen

Die beste Werbung für duftende Briefumschläge machte Elle Woods (gespielt von Reese Witherspoon) in „Natürlich blond“. Angeboten werden Pflanzendüfte, Lebensmitteldüfte, Holzdüfte, Gewürzdüfte, Obstdüfte, frische Düfte oder Weihnachtsdüfte.
www.duftmailing.de


Kuvert mit Ökosiegel

Nachhaltigkeit wird bei Verbrauchern immer wichtiger. Ethisch und ökologisch einwandfreie Produkte werden gefordert, die ressourcenschonend eingepackt sind. Dem Thema hat sich die BlessOF GmbH & Co. KG, ein Unternehmen des Mayer-Kuvert-network als erster Briefhüllen-Hersteller in Deutschland angenommen und ihre Produkte nach dem PEFC Stand für einen Produktkettennachweis zertifiziert.
www.blessof.com


Print wird bleiben, Digital kommt.

Was das Kuvert für den Brief ist, ist die Adresse und die Betreffzeile für das E-Mailing. Leider kann hier nicht mit der Verpackung (Haptik, Grafik oder Duft) verführt werden. Es bleibt lediglich der Text mit der Adresse und der Betreffzeile. Beide tragen dazu bei, ob der digitale Brief gelesen wird. Im E-Mail-Postfach herauszustechen, funktioniert nach anderen Mustern und wird "schwieriger".


Mailingtage am 08.-09. Juni 2011 in Nürnberg

Wer mehr zu diesem Thema erfahren möchte, dem rate ich, die Mailingtage in Nürnberg zu besuchen. 44 Aussteller stellen zu diesem Spezialthema „Kuvert“ aus.
www.mailingtage.de


Auch wir stellen auf den Mailingtagen aus. Besuchen Sie uns in Halle 4/4-508. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sollten Sie eine Messeeintrittskarte benötigen, dann schreiben Sie an info@marketing-boerse.de . Wir schicken Ihnen gerne eine zu. Bitte teilen Sie uns in Ihrer E-Mail Ihre Postadresse gleich mit.


Literatur

Torsten Schwarz (Hrsg.): Leitfaden Dialogmarketing – Das kompakte Wissen der Branche. – 536 Seiten, marketing-BÖRSE, 2008.
http://shop.absolit.de/buecher/g0bx0m87ay7-leitfaden_dialogmarketing_d35hbo06jbg_artikel.htm