print logo
- Anzeige -

Die Null-Prozent-Finanzierung

Immer häufiger finden Verbraucher im Handel Finanzierungsangebote, bei denen damit geworben wird, dass der Händler die Zinsen schenkt.
Thomas Mücke | 15.03.2011

Die sogenannten Null-Prozent-Finanzierungen sind eine Werbeaktion, die dem Handel ohne Frage etliche Kunden bringt.
Für Geschenke sind deutsche Verbraucher immer zu haben. Wer einen Kredit aufnehmen kann, ohne Zinsen zu bezahlen, ist schnell geneigt, bei diesem Schnäppchen zuzuschlagen.

Sind Null-Prozent-Finanzierungen wirklich günstig

Die meisten Verbraucher vergessen über die Freude darüber, dass sie einen <a href="http://www.kreditvergleich.com">Kredit aufnehmen</a> können, der sie weder Zinsen noch Gebühren kostet, dass sie, wenn sie sofort kaufen, keinen Preisvergleich machen. Unter Umständen kaufen sie die Ware zu einem viel zu hohen Preis.

Wer zahlt die Zinsen an die Bank

Banken haben kein Geld zu verschenken. Wenn Kredite vergeben werden, müssen dafür Zinsen gezahlt werden. Bei den Null-Prozent-Finanzierungen im Handel sind es die Händler, die der Bank die Zinsen zahlen. Für die Händler rechnet sich das Geschäft insofern, dass sie einerseits höheren Umsatz machen und andererseits die Preise für die Waren sicher so gestaltet haben, dass die Kunden am Ende die Zeche über den Preis bezahlen. Null-Prozent-Finanzierungen sind selten Angebote, die nur über einen sehr kurzen Zeitraum gelten. Von daher ist es wichtig, beim Kauf hochwertiger Konsumgüter vorher einen Preisvergleich im Internet anzustellen. Nur, wer die Preise kennt, wird feststellen können, ob es sich bei der Null-Prozent-Finanzierung wirklich um ein Schnäppchen handelt.

Bedacht werden sollte außerdem, dass sich der Kunde, wenn er einen Kredit aufnimmt, um die Chance bringt, um den Preis der Ware zu verhandeln. Verbraucher, die ausreichend Rücklagen haben, die Waren bar zu kaufen, sollten keinen Kredit aufnehmen, auch wenn das Angebot verlockend erscheint. Ähnlich wie beim Autokauf kann es außerdem günstiger sein, den Ratenkredit bei der Bank aufzunehmen und dafür die Ware bei dem Anbieter zu kaufen, der den besten Preis hat, welche Bank günstige Kredite anbietet, zeigt ein Kreditvergleich.