print logo
- Anzeige -

Referenzmarketing – Die Kundenstimme als vertrieblicher Qualitätsgarant

Referenzmarketing, die Landkarte gespickt mit glaubwürdigen Informationen und hochwertigen Empfehlungen
Sebastian Reiter | 15.02.2011

Zahllose Slogans und Kampagnen beschäftigen sich damit, das hauseigene Produkt lobzupreisen und in höchsten Tönen zu würdigen. Beim Kaufinteressenten führt dies zu einer kompletten Reizüberflutung und Orientierungslosigkeit im Dschungel des Eigenlobes. Vor diesem Hintergrund bietet das Referenzmarketing eine solide Landkarte, gespickt mit glaubwürdigen Informationen und hochwertigen Empfehlungen. Ziel ist es, den Kaufinteressenten mit der zufriedenen Kundenstimme, dem zentralen Instrument des Referenzmarketings, zu erreichen.

Ob durch Anwenderberichte, Success Stories, Case Studies oder durch die zahlreichen anderen Einbindungsmöglichkeiten der Kundenstimme: das Prinzip ist stets das gleiche. Die ehrliche Empfehlung eines anderen Kaufentscheiders wiegt schlichtweg mehr als das satt aufgetragene Eigenlob.

So lassen sich beispielsweise aus einem Anwenderbericht, elementares Medium des Referenzmarketings, Informationen zu Produkteigenschaften, Servicequalität und Umsetzungsweise ziehen, die aus den alltäglichen Werbehymnen des Eigenlobes nicht zu erlangen sind. Gerade komplexe Produkte und Dienstleistungen lassen sich mit dem Werkzeugkasten des Referenzmarketings in idealer Weise erläutern. Zudem kann der Kaufentscheider die Kundenstimme als gesicherten Qualitätsgarant erachten, denn der entsprechende Zitat-Geber steht mit seinem persönlichen Namen dafür ein.

Grundlegende Voraussetzung für die effektive Einbindung solch hochwertiger Kundenzitate und -berichte ist ein journalistisch umfassendes Know-how und eine fundierte Strategie hinter dem Aufbau eines betreffenden Referenzfundaments. Doch der Aufwand lohnt, wie etwa die Kunden der Werbeagentur poly-mind aus Karlsruhe zu berichten wissen. Der Fokus auf das Referenzmarketing hat dem innovativen PR-Team aktive Vertriebsmittel in die Hand gelegt, die die Werbeagentur nicht nur selbst erfolgreich einsetzt, sondern auch nutzbringend an ihre Kunden weiterzugeben weiß.