print logo

Zunehmender Konkurrenzkampf bei Webkonferenz-Anbietern

Wie WebEx und Netviewer im Vergleich mit Microsoft, Citrix und Co. abschneiden
Das herstellerunabhängige Portal für den Vergleich von Online-Meeting-Tools, http://www.onlinemeeting.biz, hat im Februar 2007 seinen Vergleichstest aktualisiert und präsentiert die neuen Ergebnisse. Die Webkonferenz-Lösungen WebEx MeetMeNow und Netviewer one2meet belegen gemeinsam Platz 2 im Lösungsvergleich. Die aktuelle Rangliste dokumentiert, dass die Unterschiede zwischen den besten Lösungen schrumpfen und der Konkurrenzkampf härter wird.

WebEx MeetMeNow ersetzt die bisher getestete WebEx-Lösung Meeting Center, da es preisgünstiger ist und den Bedürfnissen der Zielgruppe der vorgestellten Tools – Selbständigen und kleineren Unternehmen - besser entspricht. Eine Premiere bedeutet die Aufnahme der zweiten neuen Lösung: Netviewer one2meet ist die erste in Deutschland entwickelte Lösung für Web-Konferenzen im Vergleichstest. Sie wurde aufgenommen, weil sie international zunehmend Bekanntheit gewinnt. Weitere getestete Lösungen sind Microsoft Office Live Meeting, Adobe Connect Professional - ehemals Macromedia Breeze - sowie GoToMeeting von Citrix.

Auch die Testkriterien wurden ergänzt. Neue Kriterien sind die Integration von Telefonkonferenz-Services, die maximale Teilnehmerzahl pro Meeting, die Möglichkeit, Teilnehmer stummschalten und ausladen zu können sowie die Frage, ob die Sicherheit der Lösungen zertifiziert ist. Darüber hinaus wird nun jede Funktion nach der Frage gewichtet, wie häufig sie bei Meetings tatsächlich genutzt wird. Durch diesen Relevanzfaktor zeigt der Testvergleich noch deutlicher, welche Lösungen am besten Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit vereinen.

Das Portal wurde nicht nur inhaltlich aktualisiert, sondern auch erweitert: So informiert ein neuer Bereich über Online-Meeting-Programme, die nicht in den Vergleichstest aufgenommen wurden und erklärt, weshalb sie nicht ins Testraster passen. Zu diesen Lösungen gehören WebEx Meeting Center, das durch Webex MeetMeNow verdrängt wurde, Adobe Connect und Interwise. Um die Lösungsvergleiche transparenter zu gestalten, werden auf einer weiteren Seite das Testverfahren sowie die Kriterien für die Auswahl der verglichenen Tools erläutert: internationale Marktbekanntheit, weltweite kommerzielle Verfügbarkeit, Benutzeroberfläche (zumindest) in englischer Sprache sowie die Möglichkeit, ein kostenloses Testkonto online anfordern zu können. Auch die Herstellerunabhängigkeit des Portals und die Neutralität des Testverfahrens werden nun mit detaillierten Informationen dokumentiert.

Das Testportal http://www.onlinemeeting.biz macht den sonst unübersichtlichen Markt für Webkonferenz-Lösungen transparent. Besucher erhalten klare Kriterien und konkrete Informationen, mit deren Hilfe sie schnell die für sie relevanten Tools identifizieren können. Die Website stellt Links zu den kostenfreien Test-Registrierungen aller Hersteller bereit. So können Besucher die in Frage kommenden Tools mühelos ausprobieren.

Die englischsprachige Version des Testportals ist unter http://www.webconferencing-test.com erreichbar.