print logo
- Anzeige -

Anbieter von Mobile Anzeigen

Mobile Anzeigen sind auf dem Vormarsch. Durch steigende Nutzerzahlen im mobilen Internet wird die Bedeutung dieser Werbeform stark zunehmen.
Mobile Anzeigen, im Englischen Mobile Advertising genannt, sind eine Form der Werbung auf mobilen Endgeräten. Gemäß der Studie mobile Facts 2015 der Arbeitsgemeinsschaft Online Forschung (AGOF) haben innerhalb eines Erhebungszeitraums von drei Monaten 34,48 Millionen Personen in Deutschland auf mindestens eine mobile App oder eine mobile-enabled Webseite zugegriffen. Das entspricht 48,9 Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren.
Durch den Einsatz spezieller Werbeformate übermitteln die Werbetreibenden ihre Botschaften an ihre Zielgruppen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Anzeigen an mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets angepasst sein. Im Gegensatz zu Werbung im stationären Internet werden Mobile Anzeigen oft nicht an den Rändern des Displays angezeigt, sondern direkt zwischen den Inhalten platziert.
Zu den gebräuchlichsten Werbeformaten bei Mobilen Anzeigen gehören textbasierte Anzeigen, Banneranzeigen, Anzeigen mit Einbettung von Audio und Video sowie interaktive Anzeigen.
Diese Marktübersicht soll einen Überblick über Dienstleister im Bereich Mobile Anzeigen bieten, ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.
Zeige Ergebnisse 1-6 von 6.
UnternehmenMitarbeiterGründungAktiv in LändernReferenzkunden
OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG
4020111keine Angabe
madvertise media GmbH
1720134Google, Adidas, Seat
NextPerf GmbH
8020094Douglas, Galeria Kaufhof, hotel.com
ADITION technologies AG
6020044Spiegel Online, Otto.de, Payback
ECHTE LIEBE
1120144Zurich Versicherung, BoConcept, PSD Bank
smartclip AG
12020084keine Angabe
Aktiv in Ländern
1: D
2: DACH
3: Europa
4: international

Stand: Oktober 2015