print logo
- Anzeige -

Leichte-Sprache-Tafel: Helfer für den Schreib-Alltag

Mehr als jeder siebte Mensch in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Im SGV Verlag gibt es deswegen jetzt die Leichte-Sprache-Tafel.
Texterclub | 03.05.2016
©
 
Augsburg , 03.05.2016. Mehr als jeder siebte Mensch in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Es handelt sich um Menschen mit Lern-Schwierigkeiten, Flüchtlinge, die neu in unser Land kommen oder ältere Personen. Im SGV Verlag gibt es deswegen jetzt ein ganz neues Werkzeug, das schreibenden Unternehmen bei der täglichen Arbeit hilft. Die „Leichte-Sprache-Tafel“ ist gedacht für Behörden, Ämter und Dienstleister, die die Aufgabe haben, sprachliche Barrierefreiheit in ihren Texten umzusetzen.

Bereits seit 2009 gibt es einen Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung, der die Rechte der Behinderten schützt. Dazu gehört auch die barrierefreie Kommunikation, zum Beispiel im Internet.

Zusammen mit dem Fach-Zentrum für Leichte Sprache Augsburg und dem Netzwerk Leichte Sprache e.V. wurde für diesen Zweck die Leichte-Sprache-Tafel entwickelt. Die Tafel soll Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Behörden und Ämtern beim Schreiben barrierefreier Texte helfen. Sie lernen damit ganz einfach, wie sie Texte in Leichter Sprache schreiben, die für alle Menschen zugänglich sind. Die Tafel bietet konkrete Regeln und anschauliche Beispiele für die sofortige Umsetzung in Leichte Sprache.

Gerade in Behörden und Ämtern wird oft schwer verständlich formuliert. Lange Sätze und komplizierte Fachbegriffe sind nur zwei häufige Kennzeichen der behördlichen Kommunikation. Die Leichte-Sprache-Tafel zeigt, wann ein Satz zu lang ist oder wie man am besten Zahlen und Zeichen einsetzt, damit der Inhalt verständlich bleibt.

Mittlerweile gelten die Tafeln aus dem SGV Verlag als Standard in vielen Unternehmen. Ideal, denn die laminierten Tafeln liefern kompaktes Schreibwissen auf nur zwei DIN-A4-Seiten. Als nützliches Handwerkszeug für jeden Schreibtisch, schnell und alltagstauglich.

Mehr Informationen und Bestellung.

(1.828 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Kontakt:

SGV Verlag / Texterclub
Sonja Röhsler
Waldfriedenstraße 1
D-86161 Augsburg
Tel.: 0049 821 / 650 380-5
Fax: 0049 821 / 650 380-7
presse@sgv-verlag.de
www.sgv-verlag.de

Der SGV Verlag wurde 2006 in Augsburg gegründet. Verleger Stefan Gottschling ist Texter und Dialogmarketing-Profi und publiziert unter der Marke So-geht’s-Buch® Titel rund um die Themen Kommunikation, Marketing und Text. Diese Produkte sind vor allem eines: praktisch. In Fremdverlagen haben einige von Gottschlings Titeln Bestseller-Status. Der Texterclub wurde 2011 ebenfalls von Stefan Gottschling gegründet. Zum Portfolio gehören neben Textoptimierung und Beratung seit Anfang 2013 exklusiv auch Gottschlings Original-Texterseminare. Für jedermann zugänglich: der Texterclub auf Facebook mit aktuell über 3.400 Mitgliedern.