print logo
- Anzeige -

Gezielte Kundenansprache auch in internationalen Kampagnen: Oracle Marketing Cloud kooperiert mit Eyeota

Daten von Eyeota werden auf der Oracle Data Management Platform integriert – für einen höheren ROI und bessere Kundenerfahrungen auch global

Unternehmen sind in Zeiten der Digitalisierung auf moderne Technologien angewiesen, um ihre Kunden zielgruppengerecht und auf den richtigen Kanälen anzusprechen. Viele Kampagnen sind jedoch nicht lokal begrenzt, sondern laufen in einer Vielzahl von Märkten. Vor diesem Hintergrund hat Oracle Marketing Cloud nun eine Kooperation mit dem führenden Datenspezialisten Eyeota angekündigt: Im Rahmen der Partnerschaft werden die Daten von Eyeota - drei Milliarden individuelle Kundenprofile in Europa, der Region Asia Pacific und Amerika - auf der Oracle Data Management Platform integriert. Marketer und Werbeverantwortliche können sich ihre Zielgruppen aus diesem Datenschatz individuell aufbauen und Kunden auch im Rahmen internationaler Kampagnen intelligent und gezielt ansprechen. Weitere Optionen ergeben sich über eine Kombination mit zusätzlichen Datensegmenten aus Oracle’s BlueKai Marketplace.

Die gezielte Analyse und Nutzung von Daten hat ganz neue Möglichkeiten für das Marketing geschaffen. Von diesen profitieren die Unternehmen über eine bessere Ansprache von Kunden und daraus resultierend einem höheren ROI von Kampagnen. Der Vorteil für die Endkunden liegt in besseren Kundenerfahrungen durch relevantere Inhalte und Angebote. Das Potenzial datengetriebener Kampagnen auch international auszuschöpfen ist aufgrund hoch fragmentierter und sprachlich vielfältiger Märkte jedoch oft sehr komplex. Die Kooperation zwischen Oracle Marketing Cloud und Eyeota adressiert genau diese Herausforderung: Das Datenset von Eyeota enthält neben sozioökonomischen Daten unter anderem Informationen zu Interessen und prognostiziertem Handeln sowie aus dem B2B-Umfeld. Kunden der Oracle Marketing Cloud können diese Daten jetzt über die Oracle Data Management Platform nutzen.

„Oracle arbeitet weltweit mit den besten Datenanbietern in strategischen Märkten zusammen, um internationale Unternehmen darin zu unterstützen, die Ergebnisse ihrer Kampagnen und ihren ROI zu verbessern”, kommentiert Karen Kokiko, Senior Product Manager Oracle Marketing Cloud. „Unsere Data Management Platform ist sehr differenziert hinsichtlich ihrer Funktionen und ihrer Leistungsfähigkeit; was sie aber vor allem einzigartig macht, sind die auf der Plattform integrierten Daten. Der Datenbestand von Eyeota umfasst die Regionen EMEA und APAC und zeichnet sich durch eine enorme Tiefe aus. Die Integration dieser Daten verbessert unser internationales Leistungsangebot erheblich und macht die Oracle Data Management Platform noch attraktiver.“

„Unternehmen ist sehr bewusst, wie wichtig es ist, ihre Zielgruppen genau zu kennen, um personalisierte und relevante Inhalte an sie zu kommunizieren und gleichzeitig die Online-Erfahrungen zu verbessern”, kommentiert Kevin Tan, CEO von Eyeota. „Eyeota’s umfangreiche globale Datensegmente liefern eine detaillierte Sicht auf die Zielgruppen und unterstützen die Unternehmen bei ihren Strategien, diese zu erreichen. Die Integration unserer Daten auf der Oracle Data Management Platform bietet Unternehmen vertiefte Einsichten und die Chance, ihre Kunden besser zu verstehen, die Interaktion mit ihnen zu stärken und den ROI ihres Marketing signifikant zu verbessern.”

Die Oracle Data Management Platform ist integriert mit den Lösungen Oracle Responsys, Oracle Eloqua, und Oracle Social Relationship Management; so können Marketer die Vorteile und Stärken dieser Lösungen kanalübergreifend nutzen und erfolgreicher agieren. Außerdem können Marketing-Verantwortliche Daten von Eyeota mit weiteren Daten aus dem Oracle BlueKai Marketplace integrieren. Dieser umfasst über 30.000 Datenattribute zu zwei Millionen Kundenprofilen von 1.500 Datenpartnern.

Die Oracle Marketing Cloud ist Teil der Oracle Customer Experience (CX) Cloud, einer der umfassendsten CX-Lösungen der Branche. Mit der Oracle CX Cloud können Unternehmen konsistente, vernetzte und personalisierte Markenerfahrungen über alle Kanäle und Geräte hinweg schaffen. Der Vorteil: Sie optimieren ihre Kundenerfahrungen, stärken die Loyalität mit dem eigenen Unternehmen, differenzieren ihre Marken vom Wettbewerb und erzielen messbare Resultate.