print logo
- Anzeige -

Internet World Business Shop-Award 2017 - Die Finalisten stehen fest

Redaktion des E-Commerce Fachmagazins Interne World Business veröffentlicht Shortlist-Kandidaten für den „Internet World Business Shop-Award 2017".

Für vier ausgeschriebene Kategorien wurden insgesamt 21 Finalisten ausgewählt, die jetzt um die begehrten Trophäen kämpfen. Die finalen Sieger werden am 6. März 2017, dem Vorabend der Internet World Messe, im Rahmen eines festlichen Galadinners im Bayerischen Hof bekannt gegeben.

Bereits zum sechsten Mal suchte die Redaktion INTERNET WORLD Business die besten Onlineshops im deutschsprachigen Raum. Insgesamt 248 Onlineshops sind diesem Ruf gefolgt und haben sich für die diesjährige Ausgabe des begehrten „INTERNET WORLD Business Shop-Awards“ beworben. „Einen deutlichen Qualitätssprung nach vorn haben in diesem Jahr die Marken-Webshops gemacht“, kommentiert Daniela Zimmer, Ressortleiterin E-Commerce bei der INTERNERT WORLD Business und verantwortlich für den Shop-Award, die Vorauswahl der Redaktion. „Der Trend zu Flat-Design und damit verbunden die Einbindung großer emotionaler Bilder sowie die immer bessere Verknüpfung von redaktionellen Inhalten und Produkten zeigen ihre Wirkung.“ Am Ende der Vorauswahl konnte die Redaktion in jeder Kategorie mindestens fünf Finalisten festlegen:

Bester Online-Pure-Player
About You
ATP Autoteile
Lesara
Moebelplus
Zalando

Bester Multichannel-Händler
Ars24
Douglas
Mobilcom-Debitel
Normfest
Rewe

Bester Markenshop
Bonprix
BV Dortmund Fanshop
Gourmetfleisch
Mammut
WMF

Hidden Champions
Calmwaters
Montana Black
Restposten
Schornstein Fachhandel
Stilnest
Winekiki

Renommierte Jury entscheidet jetzt über Gewinner


Als nächsten Schritt des Bewerbungsverfahrens werden die 21 Shortlist-Kandidaten nun einer elfköpfigen Jury aus Branchenexperten vorgelegt, die jedem Kandidaten bis zu fünf Punkte zuweisen kann. In diesem Jahr besteht die Jury aus Johannes Altmann, Gründer der Usability-Beratung Shoplupe; Susanne Fittkau, Mitgründerin des Online-Marktforschers Fittkau & Maaß; Sabine Heukrodt-Bauer, Fachanwältin
für IT- und E-Commerce-Recht; Jochen Krisch, E-Commerce-Berater und Betreiber des Blogs „Exciting Commerce“; Tijen Onaran, Women in Digital; Marcus Diekmann, Beter Bed Holding; Gerrit Heinemann, eWeb Research Center an der Hochschule Niederrhein; Thomas Karst, Geschäftsführer des Shop-Zertifizierers Trusted Shops; Thomas Lang, Gründer der Schweizer Carpathia Consulting für den Online-Handel, stellv. Hauptgeschäftsführer des HDE Stephan Tromp und Martin Groß-Albenhausen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des bevh.

Preisverleihung auf der Eröffnungsgala der Internet World Messe

Die Preisverleihung findet am Vorabend der Internet World Messe am 6. März 2016 im Rahmen einer glanzvollen Gala im Münchner Luxushotel „Bayerischer Hof“ statt. Erwartet werden rund 200 hochkarätige Unternehmer der E-Commerce- und Online-Marketing-Branche. Der Shop-Award wird in diesem Jahr unterstützt von den fünf Exklusivsponsoren Best IT, eFulfillment, Heidelpay, Kommerz sowie Ratenkauf bei easyKredit.