print logo
- Anzeige -

In der Onlinebranche sind Informatiker die Spitzenverdiener

Studie: Informatiker verdienen im Schnitt 48.433 Euro, Grafiker nur 36.900 Euro brutto. Eine Ursache ist der Mangel an qualifizierten IT-Fachkräften.

Das Hamburger Vergleichsportal Gehalt.de hat 1.939 Gehaltsdatensätze aus der Branche ausgewertet und stellt anhand ausgewählter Berufe die Gehaltsstruktur dar:

Spitzenverdiener: Informatiker verdienen 48.433 Euro
Spitzenverdiener der Onlinebranche sind Informatiker. Im Median verdienen sie ein Jahresgehalt in Höhe von 48.433 Euro. Das Gehalt der IT-Profis liegt damit deutlich über dem der Kollegen anderer Bereiche. „Der Mangel an qualifizierten IT-Fachkräften sorgt für ein branchenübergreifend hohes Gehalt der IT-Profis.“, so Philip Bierbach, Geschäftsführer von Gehalt.de.

Rund 41.260 Euro für Online Marketing Manager
Laut Auswertung liegen Online Marketing Manager im Mittelfeld. In der Onlinebranche beläuft sich ihr Gehalt auf 41.260 Euro jährlich. Je nach Unternehmens- und Abteilungsgröße übernehmen die Online Marketers verschiedene Aufgaben wie beispielsweise Performance- oder E-Mail-Marketing.

Ein SEO-Manager gehört ebenfalls in den Bereich Online Marketing und liegt auf einem ähnlichen Gehaltsniveau. Sie optimieren die Auffindbarkeit der Marken oder Produkte in Suchmaschinen und verdienen in der Onlinebranche damit rund 38.480 Euro im Jahr.

Sales Manager kommen auf ein Jahresgehalt von 38.735 Euro. „Das Gehalt des Sales Managers in der Onlinebranche liegt mit 38.735 Euro im Mittelfeld. In der Regel erhalten Sales Manager zusätzlich Provisionen und Bonuszahlungen“, so Bierbach weiter.

Niedrige Gehälter für Social Media Manager und Grafiker
Die niedrigsten Gehälter in der Branche erhalten Beschäftigte im Social Media- und Content Management sowie in der Grafik. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem die Erstellung von redaktionellen und grafischen Inhalten auf der eigenen Webseite oder den Social Media Kanälen. Social Media Manager beziehen in der Onlinebranche ein Jahresgehalt von 37.330 Euro, Content Manager liegen mit 37.057 Euro nur knapp dahinter. Den letzten Platz belegen Grafiker. Laut Auswertung kommen sie auf ein Jahresgehalt von 36.870 Euro.


Zur Methodik: Das Vergleichsportal Gehalt.de hat 1.939 Gehaltsdaten von Beschäftigten aus den Berufen IT-Softwareentwicklung im Backend, Online Marketing Management, Sales Management, SEO Management, Social Media Management, Grafik sowie Content Management ermittelt. Bei allen Beschäftigten handelt es sich um Fachkräfte ohne Personalverantwortung aus der Onlinebranche. Das Ranking wurde nach dem Median sortiert. Der Median beschreibt die Mitte aller Daten: 50 Prozent liegen über dem Wert, 50 Prozent darunter.