print logo
- Anzeige -

Neue Trends bei Lizenzthemen

Neben den klassischen Lizenzen entwickeln sich weitere Trends. Neue Themen entstehen meist zuerst in Spanien. Frozen, Star Wars und Minions verlieren.
©
 

Der Dauertrend Frozen verliert langsam an Fahrt und musste nun seinen ersten Platz an das Lizenzthema Paw Patrol abgeben, das sich seit Monaten gleichbleibender Nachfrage erfreut. Neben den klassischen Lizenzthemen entstehen momentan neue Trendthemen wie Einhorn und Flamingos. Im Spielzeugmarkt sind Hand Spinner der neue Mega-Trend.

Paw Patrol– Helfer auf vier Pfoten - ist eine kanadische Zeichentrickserie für Kinder im Kindergartenalter. Damit ist Paw Patrol momentan der Anführer im zentrada-Trendbarometer. Dieses analysiert das Such-, Klick- und Kaufverhalten auf den acht zentrada-Großhandelsmarktplätzen in Europa und gibt Aufschluss über die Marktentwicklung im Lizenzartikelgeschäft.

Interessant ist auch die relative Gleichverteilung der Nachfrage in den verschiedenen europäischen Ländern. Diese zeigt auch, dass Paw Patrol bereits ein etabliertes Thema im Lizenzmarkt ist. Neue Themen entstehen in der Regel zuerst in Spanien und wandern von dort quer durch Europa.

Neue Aufsteiger sind die Themen PJ Masks (Pyjamahelden) und Vaiana von Disney. Verloren haben im Marktvergleich Frozen (Eiskönigin), Star Wars und Minions.

Neben den klassischen Lizenzen entwickeln sich momentan weitere Trends. Im Bereich Dekoration sind es die Motive Einhorn, Flamingo und Urwald, die aktuell stark nachgefragt werden. Im Bereich Spielwaren ist das Thema Hand Spinner ein Shooting-Star im April. Unter einem Hand Spinner oder Fidget Spinner kann man sich ein kleines Spielzeug vorstellen, welches zwischen zwei Fingern „gespinnt“, also gedreht wird. Sie waren ursprünglich einmal für Menschen mit unruhigen Händen gedacht. Aktuell sollen sie hauptsächlich Spaß machen.