print logo

Branded Storytelling in unterschiedlichen Formaten

Adobe wird Spark mit Premium Features veröffentlichen, die es ermöglichen, Branded Stories für die Markenbildung in allen Spark-Formaten zu erstellen.
Adobe Systems GmbH | 20.09.2017
©
 
Adobe Spark ermöglicht intuitives und ansprechendes visuelles Storytelling in unterschiedlichen Formaten und ist als Web-App oder iOS-App frei nutzbar. Mit den neuen Premium Features haben Anwender nun noch mehr kreative Kontrolle bei der Erstellung von eigenen Inhalten und können diese im individuellen Branding präsentieren.

Spark mit Premium Features wird automatisch Teil aller aktuellen Adobe Creative Cloud Abo-Angebote sein. Zusätzlich kann Spark Premium auch als eigenständiges Angebot auf der Spark-Website sowie innerhalb der Spark iOS Apps bezogen werden. Spark selbst wird weiterhin frei nutzbar bleiben.

Zu Beginn müssen Nutzer einfach eine neue Marke anlegen und dafür ein Logo hochladen sowie die Markenfarbe und Schrift auswählen. Sobald eine neue Marke angelegt ist, bietet Adobe Spark Premium:

• Branded Templates: 20 maßgeschneiderte (und anpassbare) Spark Post Vorlagen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen - von Visitenkarten über Social Media Covers bis hin zu Flyern und digitalen Anzeigen. Die Benutzer haben die Möglichkeit, alle existierenden Spark Post- oder "Inspiration Wall"-Vorlagen mit nur einem Klick entsprechend der eigenen markenspezifischen Anforderung anzupassen und entsprechend zu „branden“.
• Branded Themes: Sechs übereinstimmende Themen für Spark Page und Spark Video. Die Spark Themes wurden überarbeitet, um den Anforderungen des modernen digitalen Storytellings zu entsprechen. Die Benutzer können diese Themen zudem weiter anpassen, um im eigenen Branding zu bleiben - unabhängig davon, ob sie ihre Inhalte später über Spark Page oder Spark Video veröffentlichen.
• Branded Surfaces: Eine Vielzahl von Spark-Oberflächen, auf denen die Benutzer ihr Logo und personalisierte Call-to-Actions platzieren können. Dazu gehören Kopf- und Fußzeilen, Post- und Video-Stempel sowie ein Video-Outro, die alle aus den Brand- und Markeninhalten der Benutzer generiert werden.

Einmal als Marke eingerichtet, fungiert der Brand Manager von Adobe als Ausgangspunkt, um jedes Thema, jede Vorlage und jede Oberfläche individuell zu gestalten. Anwender können dann mit Hilfe der Spark iOS Apps von unterwegs neue Inhalte erstellen.