print logo
- Anzeige -

AGOF startet tägliche Veröffentlichung

Ab sofort stehen die digitalen Reichweiten jeden Vormittag aktualisiert zur Verfügung

Die AGOF beginnt heute offiziell ein neues Kapitel in ihrer (Reichweiten-)Geschichte, ab sofort werden die daily digital facts täglich veröffentlicht. Das bedeutet: Von nun an stehen jeden Vormittag ab ca. 11 Uhr die digitalen Kennzahlen des Vortages zur Verfügung. Damit geht der etablierte AGOF Währungsstandard jetzt auch täglich in Serie.

Die daily digital facts, deren erste Evolutionsstufe schon vor wenigen Monaten gelauncht werden konnte, beinhaltet die digitalen Reichweiten aller erhobenen Einzeltage und das sowohl für klassische Text-Bild- als auch für Streaming-Angebote oder -Belegungseinheiten. Dadurch ermöglicht sie die Auswahl individueller Zeiträume, so können auch Events, wie z.B. Feiertage, olympische Spiele oder politische Ereignisse im Detail betrachtet und analysiert werden – und das direkt am Folgetag.

Damit erhalten Agenturen und Werbungtreibende eine unentbehrliche und valide Planungs- und Entscheidungsgrundlage für digitale Werbemaßnahmen, die Qualität, Flexibilität und Schnelligkeit in sich vereint. Und so insbesondere die Dynamik und das Tempo des digitalen Mediums erfassbar und planbar macht.

Björn Kaspring, Vorstandsvorsitzender der AGOF: „Mit dem Start in die tägliche Veröffentlichung belegt die AGOF noch einmal eindrucksvoll, dass sie zu jeder Zeit mit der schnell fortschreitenden Entwicklung der digitalen Medien und den daraus resultierenden Bedürfnissen Schritt hält. Mit den im 24-Stunden-Turnus veröffentlichten Daten wird der Währungsstandard der AGOF erneut an die Anforderungen für die Analyse und Planung des hochdynamischen Mediums Internet angepasst – womit wir vollständig die Erwartungshaltung des Marktes erfüllen. Wir sehen das an der aktiven Nutzung der AGOF Daten, die einen neuen Höchststand erreicht hat. Damit bestätigt die AGOF einmal mehr ihre Rolle als digitale Währungsinstanz. Und auch für uns als AGOF bedeutet dieser Schritt in mehr als einem Sinne einen neuen Abschnitt. Durch die Arbeit an der daily digital facts, bei der wir alle Prozesse und Systeme neu gedacht haben, können wir die wertvollen Erfahrungen nun für die nächsten, bereits in der Planung befindlichen Entwicklungsstufen innerhalb des Währungssystems nutzen.“

Mit dem Startschuss stehen bereits heute im Laufe des Tages die Reichweiten und Kennzahlen für alle Einzeltage vom 01. April 2017 bis einschließlich 21. November 2017 lückenlos zur Verfügung.

Auszüge aus den Ergebnissen der daily digital facts können täglich aktualisiert auf der AGOF Webseite unter https://www.agof.de/studien/daily-digital-facts/aktuelle-ergebnisse/ abgerufen werden oder auf der Startseite in der Kategorie „Zahl des Tages“, die jeden Montag bis Freitag neu befüllt wird. Ergänzt werden diese Ergebnisse durch monatlich erstellte Rankings und Grafiken, die jeweils zu Anfang jedes Monats den Vormonat darstellen werden.