print logo
- Anzeige -

Public Voting für E-Commerce Berlin Awards beginnt

Mehr als 200 Unternehmen haben sich für die E-Commerce Berlin Awards 2018 registriert. Abstimmung in acht Kategorien.
E-commerce Capitals | 09.01.2018
Mehr als 200 Unternehmen haben sich erfolgreich für die E-Commerce Berlin Awards 2018 registriert und Sie können jetzt abstimmen! Wählen Sie die Top-Unternehmen in acht Kategorien und helfen Sie Ihren Kollegen zum Gewinn!

In bereits einem Monat steht die E-Commerce Berlin Expo 2018 vor der Tür! Am Donnerstag, den 15. Februar 2018 werden sich im Station Berlin mehr als 4000 Besucher, 120 Aussteller und die besten Speaker des E-Commerce Sektors auf der dritten Veranstaltung der E-Commerce Berlin Expo versammeln. Unter den Teilnehmern finden sich Namen wie L’Oreal, eBay, Facebook, Google, Zalando, Scout24, DeinDesign und Notebooksbilliger.

In diesem Jahr gibt es eine besondere Auszeichnung für Unternehmen des deutschen Online-Marktes. Die Messe veranstaltet zum ersten Mal die E-Commerce Berlin Awards 2018! Die E-Commerce Berlin Awards werden Unternehmen des E-Commerce Sektors für ihre Erfolge auf dem deutschen Markt in acht Kategorien auszeichnen.

Unternehmen konnten sich für folgende Kategorien nominieren:

● Best Sales Generating Tool
● Best Customer Communication Tool
● Best Solution for International Expansion
● Best Logistics Solution
● Best Platform/Shop Software
● Best Payment Provider
● Best Analytics Tool/BI Solutions
● Best Agency of the Year

Im vergangenen November und Dezember haben sich mehr als 200 Unternehmen für die Auszeichnung beworben. Nun beginnt die zweite Phase der Awards - Public Voting! Die Öffentlichkeit kann nun entscheiden, welche Unternehmen in die letzte Phase der Awards gelangen - das Jury-Voting.

Wähler können jeweils eine Stimme per Kategorie abgeben (gesamt: 8 Stimmen). Zum Abstimmen ist ein Facebook Account erforderlich. Das Abstimmen ist gebührenfrei. Wähler stimmen hier ab:
https://awards.ecommerceberlin.com/vote

Jeweils zehn Unternehmen aus jeder Kategorie mit der höchsten Anzahl an Stimmen darf in die letzte Phase der E-Commerce Berlin Awards 2018. In der finalen Runde wird eine speziell ausgewählte Jury die Kandidaten evaluieren und die acht Gewinner auswählen.

Die E-Commerce Berlin Awards 2018 Gewinner werden am 15. Februar, 2018 während der E-Commerce Berlin Expo 2018 ausgezeichnet.

Jury-Mitglieder (bestätigt):
● Luise Hoffmann, eCommerce Account Manager, PepsiCo
● Iryna Nezhynska, Lead Designer, Kisura GmbH
● Zoltan Maklary, Head of Performance Marketing, notebooksbilliger.de AG
● Konstantin Guratzsch, Senior SEO Manager, Xing
● Daniel Kramer, Manager - eCommerce & Sports, Facebook
● Tina Nord, Teamlead Content Marketing Strategy, Zalando
● Thorsten Ahlers, Head of Marketing, Brille24
● Manuel Gerres, Managing Director, Deutsche Bahn
● Natalia Ruban, Head of Performance Marketing, GoEuro
● Tanja Borzel, Product Manager, UX / Art Director, HolidayPirates
● Stefan Rauch, Head of AdTechnology & AdOperations, Scout24 Media
● Adam Formanek, Project Manager, SIBB e.V.