print logo
- Anzeige -

Investor beteiligt sich an der odoscope GmbH

Die TAKKT Beteiligungsgesellschaft investiert als Lead Investor gemeinsam mit der J. F. Müller & Sohn AG eine siebenstellige Summe in odoscope.
ODOSCOPE GmbH | 22.02.2018
Investor beteiligt sich an der odoscope GmbH © ODOSCOPE GmbH
 

Die TAKKT Beteiligungsgesellschaft mbH (TBG), 100% Tochter der TAKKT AG, hat sich als neuer, strategischer Investor an der odoscope GmbH beteiligt. Zusammen mit dem Alt-Gesellschafter, J. F. Müller & Sohn AG, wurde Anfang Februar 2018 eine siebenstellige Summe in das junge Technologie-Start-up aus Köln investiert.

Das von Dr. Ralph Hünermann und der ENGELHARDT KAUPP KIEFER Unternehmensbeteiligungen GmbH 2015 gegründete Unternehmen hat zum Ziel, die führende Operational Intelligence Plattform für den E-Commerce- und das E-Business zu werden. Mit dem nun erfolgtem zusätzlichen Investment soll die OI-Plattform von odoscope strategisch und strukturell weiterentwickelt und der Vertrieb auch in D-A-CH sowie Europa weiter aufgebaut werden. odoscope hat eine zukunftsweisende Software-Engine entwickelt, die vollautomatisiert und in Millisekunden auch anonymen Nutzern auf sie personalisierte Inhalte so auf Webseiten und anderen digitalen Touchpoints präsentiert, dass unternehmensspezifische Vorgaben optimiert werden können. Ganz gleich, ob man Retouren reduzieren, Margen und/oder Conversion Rate erhöhen oder Lager abverkaufen möchte. Kunden wie z.B. die Klingel Gruppe, DefShop, oder Praxisdienst vertrauen bereits auf diese Technologie.
Laut der Gartner Auguren nimmt der Bedarf an situationsbezogener Personalisierung zu und
veranlassen den Handel, verstärkt OI-Systeme einzusetzen. Bis 2020 werden die Ausgaben für
Echtzeitanalysen dreimal schneller steigen als Ausgaben für Analysen, die nicht in Echtzeit
stattfinden.

„Wir freuen uns ganz besonders, mit TAKKT einen weiteren starken Partner an unserer Seite zu haben, der odoscope sowohl durch sein umfangreiches Netzwerk in Europa und den USA, als auch seine langjährige Erfahrung im Handel und E-Commerce eine große Unterstützung ist. “ so Dr.-Ing. Ralph Hünermann, CEO und Gründer der odoscope GmbH.

„Wir sind davon überzeugt, dass odoscope mit der vollautomatisierten Individualisierung von Inhalten einen großen Mehrwert für Nutzer liefert. Damit hilft die innovative odoscope OI- Technologie ihren Kunden in einer Vielzahl von Gebieten und Anwendungsmöglichkeiten, eine herausragende Customer Experience zu schaffen. Wir freuen uns deshalb sehr, das Team von odoscope bei seinem weiteren Wachstum zu begleiten und zu unterstützen.“ erklärt Franziskus Josten, Geschäftsführer der TBG.

„In den letzten anderthalb Jahren konnten wir fasziniert beobachten, wie odoscope ihre Kunden erfolgreicher macht. Es ist wirklich beeindruckend, wie die durch odoscope personalisierten Webseiten insbesondere die Customer Conversion Rates nachhaltig steigen lassen. Zusammen mit Ralph, seinem Team, der TAKKT Gruppe und EKKUB freuen wir uns darauf, odoscope noch weiter voranzubringen. “ erklärt Friedrich Baur, Vorstand der J.F. Müller & Sohn AG.