print logo
- Anzeige -

Schluss mit Buzzword-Bingo! Auf dem Leadmanagement Summit wird’s konkret!

Am 10. April 2018 startet in Würzburg das 6. Leadmanagement Summit, die renommierte Veranstaltung rund um Customer Journey und Lead Management.
leadtributor GmbH | 05.04.2018
Leadmanagement Summit © Leadmanagement Summit
 

Jetzt Rabattcode einlösen, anmelden und 50% sparen!



Hier anmelden!

Bestimmt kennen Sie das: Auf Fachkongressen wird mit Schlagwörten um sich geworfen – aber hängen bleibt nichts außer dem vagen Gefühl, auf einer Werbeveranstaltung gewesen zu sein. Der Leadmanagement Summit (Twitter-Hashtag: #LMS18) hat sich fest vorgenommen, das anders und besser zu machen. Deswegen lädt der Veranstalter marconomy alle Teilnehmer ein, selbst zu entscheiden, worüber diskutiert wird und hat den Leadmanagement Summit unter das Motto gestellt: „Bye Bye Buzzword Bingo!“ Vertriebsprofis, Geschäftsführer und Marketingleiter werden aufgefordert, selbst Themen anzumelden. Diese werden dann von Experten in so genannten Themencamps diskutiert. Weiteres Highlight: der Toolvergleich. Sie lernen unterschiedliche Marketing-Automation-Tools in der Praxis kennen und können abstimmen, welches Sie am effektivsten finden!

Themen-Highlights:
- Wie generiere ich Leads auf der Messe?
- Wie verfolge ich die Customer Journey dank Marketing Automation?
- Wie führe ich eine effektive Messe-Nachbereitung durch?
- Wie helfen Chatbots bei der Leadgenerierung?
- Was kommt mit der Datenschutz-Grundverordnung auf mich zu?

Philipp von der Brüggen von der leadtributor GmbH referiert über erfolgreiches Lead- und Opportunity-Management mit Vertriebspartnern. Die leadtributor GmbH sponsert außerdem den Leadmanagement Summit, ist mit einem Stand vertreten und freut sich ganz besonders auf spannende Referenten. Zum Beispiel dem Digitalexperten Christian Bredlow. Der Wirtschaftsinformatiker und Gründer der Digital Mindset begeistert Unternehmen für die Digitalisierung und zeigt Wege auf, wie der digitale Wandel in Unternehmen durchgeführt werden kann. Auf Unternehmensseite spricht Stephanie Günther, Channel Managerin bei der Amann Girrbach AG. Der führenden Hersteller von Lösungen für die Dentalprothetik geht neue Wege im Vertriebspartner-Management. Das Ziel: mehr Leads zu Kunden zu machen. Und zwar im Direktvertrieb ebenso wie im indirekten Vertrieb. Außerdem spricht Sascha Hartmann, Teamleiter Digital-Marketing bei der SALT Solution AG, über die erfolgreiche Verbindung zwischen guter Marketing-Automation-Architektur und relevanten Inhalten.

Der gute Mix zwischen Impulsvorträgen und Praxisveranstaltungen hat den Leadmanagement Summit schon in den vergangenen Jahren zum beliebten Treffpunkt für Marketiers und Vertriebsprofis gemacht. Unser Kunde Thomas Peter von Reiner SCT hat es auf den Punkt gebracht: „Wenn der Leadmanagement Summit ein Gradmesser für die Zukunft ist, dann ist mir nicht bange. Viele Impulse und Ideen, toller Wissenstransfer, und für Sales und Marketing die perfekte Veranstaltung, wo die Reise hingeht. Durch die interessanten Praxiscases konnten wir, Sales und Marketing, sehr viel für unsere Firma mitnehmen. Kurzweilige Veranstaltung wo viel Zeit für den Austausch bleibt. Das sind Events die Firmen brauchen.“

Hier geht’s zur Anmeldung. Der Code ist bereits eingetragen!