print logo
- Anzeige -

Kundenzentrierung auf dem Connected Commerce Day

Experten aus Handel, Industrie, Techunternehmen, Werbetreibende und POS-Experten des BVDW referieren. Abends Verleihung POS Marketing Awards.
© Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
 

Die Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW lädt am 21. Juni nach Düsseldorf in die Dr. Thompson Seifenfabrik ein. Beim Connected Commerce Day wird vor allem die Kundenzentrierung im Mittelpunkt stehen. Oliver Bohl (KfW Bankengruppe), Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce im BVDW: „Wir haben bereits jetzt ein spannendes Programm mit sehr hochkarätigen Speakern auf die Beine gestellt, ein Blick aufs Programm lohnt sich in jedem Fall für alle Commerce-Interessierten.“ Neben Vertretern von großen Brands sind auch Berater, E-Commerce-Experten und BVDW-Speaker in Düsseldorf vor Ort. Zentrale Themen sind Digitalisierung des POS, Conversational & Connected Commerce sowie Data-Driven Commerce.

Shortlist des POS Marketing Award ist veröffentlicht


Wie bereits 2017 im Rahmen der Connected Commerce Night wird auch 2018 am Abend des Connected Commerce Day der POS Marketing Award verliehen. Dabei werden die besten Point-of-Sale-Kampagnen des Jahres 2017 in Gold, Silber und Bronze prämiert. Peter Dräger (Grey Shopper), Vorsitzender des Fachkreises Sales Activation Agencies im BVDW: „Die Einreichungsphase ist abgeschlossen und es haben uns wieder sehr beeindruckende Kampagnen erreicht. Die Einreichungen werden von einer hochkarätigen Jury bewertet, deren Mitglieder aus Handel, Industrie, Agenturen und Forschung kommen.“ Die Shortlist des POS Marketing Award 2018 ist hier zu finden. Medienpartner ist die Fachzeitschrift Horizont.

Einzel- oder Kombi-Tickets für Connected Commerce Day und POS Marketing Award Gala sind hier erhältlich.