print logo

TWT Interactive mit neuer, einzigartiger Organisationsstruktur

Die Aufteilung in fünf Market Fields und vier Competence Fields ermöglicht Fachkompetenz über das gesamte Leistungsportfolio.
TWT Interactive GmbH | 26.04.2018
© TWT Interactive GmbH
 
TWT Interactive hat die Anfang des Jahres begonnene Restrukturierung mit einer für Digitalagenturen einzigartigen Organisationsstruktur abgeschlossen. Die Aufteilung in fünf Market Fields und vier Competence Fields auf einer gemeinsamen Plattform ermöglicht Fachkompetenz über das gesamte Leistungsportfolio und eine ganzheitliche Beratung. Unterstützt wird die Agenturstruktur durch das neue Strategiemodell TWT Beat, das die komplexe Zusammenarbeit zwischen großen Unternehmen und Agenturen neu konzipiert und die Anforderungen der fortschreitenden Digitalisierung operationalisierbar macht.

Flexible Aufteilung in Market und Competence Fields


Die für Digitalagenturen einzigartige Organisationsstruktur besteht aus zwei miteinander verwobenen Ebenen: den Market Fields und den Competence Fields . Die fünf Market Fields mit klarem Fokus auf Branche und individuelle Kunden-Geschäftsmodelle dienen als Verbindungsglied zu den Ansprechpartnern auf Kundenseite.

Ergänzend wird in vier Competence Fields die kreative, konzeptionelle, technologische und analytische Kompetenz der Agentur konzentriert und dem jeweiligen Market Field als Service zur Verfügung gestellt.

Die neun Directors, die als erfahrene Digitalexperten die Market und Competence Fields verantworten, berichten direkt an die Geschäftsführer Dinah Erdmann und Marc Heydrich.

TWT Beat - Modell für operative Exzellenz und nachhaltiges Wachstum


Strategisch flankiert wird die innovative Organisationsstruktur durch das neue trategiemodell TWT Beat . Das Konstrukt bildet die veränderten Bedingungen in der Zusammenarbeit zwischen großen Unternehmen und Agenturen ab und dient als Grundlage für erfolgreiche Digitalisierungs-Prozesse. TWT Beat fokussiert auf vier Kernbereiche, in denen TWT Interactive seinen Kunden einen entscheidenden Mehrwert für nachhaltiges Wachstum liefert: Business Strategy, Engagement Management, Agile Change Factory und Traction & Expansion.

Das Strategiemodell ermöglicht die Fokussierung auf operative Exzellenz in einem strategischen Rahmen, der die Digitalisierung als ganzheitlichen Change-Prozess auf höchster Unternehmensebene begreift.

“Mit der neuen Organisationsstruktur und dem flankierenden TWT Beat Modell setzen wir einen Impuls im dynamischen Digitalmarkt. Wir bieten als Innovationstreiber eine hohe Qualität und Flexibilität in der Delivery und strategische Beratung, die eine nachhaltige Geschäftsentwicklung für unsere Kunden ermöglicht,” so Marc Heydrich, Geschäftsführer TWT Interactive.


included image

Restrukturierung passt sich dynamischer Marktveränderung an


Grund für die Restrukturierung von TWT Interactive ist der sich stark verändernde Markt für Digitalagenturen. Große Unternehmen investieren mittlerweile massiv in die Entwicklung von digitalen Produkten und Services. Voraussetzung dafür ist die operative Exzellenz in Disziplinen wie User Experience, Analytics, Social Media und E-Commerce. Darüber hinaus hat sich die Digitalisierung zu einem vollumfänglichen Change-Prozess entwickelt, der auf höchster Unternehmensebene verantwortet wird und so zur Schaffung von nachhaltigem Business Value beiträgt.

Die Umstrukturierung der TWT Interactive wurde im Rahmen der Neuordnung der TWT Digital Group realisiert, die bereits im Januar abgeschlossen wurde.