print logo
- Anzeige -

Online-Registrierung bei car2go mit Melissa Data

car2go verwendet Software von Melissa Data, um die Daten seiner Neukunden zu validieren und zu verifizieren.
Melissa Data GmbH | 06.06.2018
© Melissa Data GmbH
 
Die Melissa Data GmbH, Anbieter von Datenqualitäts- und Adressmanagementlösungen, hat mit car2go einen führenden Carsharing-Anbieter als Kunden gewonnen. car2go verwendet Software von Melissa Data, um die Daten seiner Neukunden zu validieren und zu verifizieren. Somit können sie sich komplett online registrieren und direkt einen Wagen von car2go anmieten.

car2go suchte eine Lösung, um ergänzend zur bisher ausschließlich möglichen Offline-Registrierung von Neukunden ein Online-Verfahren anzubieten. „Die Länge des Registrierungsprozesses und die Customer Experience entsprachen nicht unseren Vorstellungen. Außerdem passten sie nicht zur Philosophie von car2go, dass unsere Kunden unsere Fahrzeuge bequem über die car2go App kurzfristig und flexibel anmieten können“, erläutert Elisabeth Ihmels, Digital Optimization Manager bei car2go.

Stattdessen sollten Kunden von car2go den kompletten Vorgang, von der Registrierung bis zur Anmietung, digital und über ihr Smartphone abbilden können.
Melissa hat eigens für car2go einen dedizierten Server als „Private Cloud“ aufgesetzt. Über diesen Web Service ist die Prüfung mehrstufig aufgebaut und beinhaltet im ersten Schritt die Datenvalidierungstools und im zweiten Schritt den Check mit Personator World, der Lösung von Melissa für die internationale Identitätsprüfung.

Somit können Neukunden entscheiden, ob sie sich in einem Shop oder online via Smartphone bei car2go registrieren, wobei Letzteres für die Kunden von car2go und das Unternehmen selbst eine einfache und schnelle Möglichkeit darstellt.

car2go ist Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing und gehört zu den führenden Mobilitätsdiensten der Daimler AG. Bereits über drei Millionen Kunden nutzen das flexible Mobilitätskonzept an 24 Standorten in Europa, Nordamerika und China.